NRW-Hochschulen brauchen keine zusätzlichen Gremien zu Drittmittelprojekten

Das CHE Centrum für Hochschulentwicklung sieht in einer Anhörung des Wissenschaftsausschusses im NRW-Landtag am 17. Juni keine Notwendigkeit, Hochschulen ein zusätzliches Expertengremium zur Überprüfung von Drittmittelprojekten vorzuschreiben. Dieses hatte die AfD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag in einem entsprechenden Antrag gefordert. Grundsätzlich spricht sich das CHE bei der Hochschulfinanzierung für…

Hochschulräte als Teil guter Hochschulgovernance

Mathias Winde (Stifterverband) und Ulrich Müller (CHE) listen in einem Artikel für das „Handbuch Qualität in Studium, Lehre und Forschung (Ausgabe 72, Mai 2020) entscheidende Erfolgsfaktoren für die Arbeit von Hochschulräten auf. Für Hochschulleitungen und Hochschulräte werten sie u.a. die bisherigen Diskussionen des Forum Hochschulräte aus und verknüpfen…

International Deans’ Course Südostasien 2020 online gestartet

Der 14. Internationale Deans' Course (IDC) ist mit 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus acht südostasiatischen Ländern gestartet. Ursprünglich geplant war die vom CHE und von der Hochschule Osnabrück durchgeführte zweiwöchige Fortbildung als Seminar in Deutschland. Die weltweite Covid-19-Pandemie machte es erforderlich, ein neues Format für Austausch und Begegnungen…

U-Multirank 2020: Neue Ergebnisse zu Geistes- und Sozialwissenschaften sowie mit den neuen Fächern Geographie und Geologie online

Rund 60% aller Hochschulen weltweit haben eine Strategie für Online Lehre, aber nur wenige waren vorbereitet, die Lehre komplett online anzubieten, das zeigen die neuen Ergebnisse von U-Multirank 2020. Millionen von Studierenden, Lehrenden und Forscher an tausenden von Hochschulen sind durch die COVID-19 Pandemie mit einer neuen Realität…

Soziale Innovationen vom Campus: Großes Potenzial, aber geringe Sichtbarkeit

Ob flexible Arbeitszeitmodelle oder neue Verhaltensregeln zur Vermeidung von Infektionen. Die sogenannten Sozialen Innovationen zeigen gerade in der aktuellen Corona-Pandemie ihre große Bedeutung für die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen. Hochschulen böten dabei grundsätzlich gute Voraussetzungen, um durch Soziale Innovationen Veränderungen herbeizuführen. Sie spielen als Entwicklungsort für Soziale Innovationen in…

Finanzierung eines berufsbegleitenden Studiums

Akademische Weiterbildung ist für viele eine Chance, beruflich den nächsten Schritt zu gehen – aber erst einmal auch eine finanzielle Herausforderung. Ulrich Müller und Olaf Kordwittenborg vom CHE bieten in ihrem Beitrag für das Magazin managerSeminare einen Überblick über Kosten und Förderungsmöglichkeiten eines berufsbegleitenden Studiums. Vom sogenannten Zertifikatskurs,…

Offene Hochschulen: 376 wissenschaftliche Weiterbildungsangebote laufen im Regelbetrieb

Erfreuliches Ergebnis zum Ende des Wettbewerbs: Insgesamt 376 wissenschaftliche Weiterbildungsangebote konnten bis März 2020 im Rahmen des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ in den Regelbetrieb der beteiligten Hochschulen überführt werden. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem erneuten Plus von rund fünf Prozent. Dies ist das Ergebnis einer…

CHE Hochschulranking 2020: Studierende loben breiten Blickwinkel und hohen Praxisbezug in Wirtschafts-Kombifächern

DIE ZEIT veröffentlicht heute im ZEIT Studienführer 2020/21 sowie auf ZEIT CAMPUS ONLINE die neuesten Ergebnisse des Hochschulrankings vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE). In diesem Jahr wurden die Fächer BWL, VWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Soziale Arbeit, Jura und erstmals Wirtschaftspsychologie untersucht. Neben den Klassikern BWL und VWL…

Corona-Nothilfe für Studierende: CHE plädiert für BAföG-Lösung

Durch die Covid-19-Pandemie sind bundesweit Studierende in existenzielle finanzielle Nöte geraten. Der Deutsche Bundestag berät am 7. Mai, wie sie unterstützt werden können. Das CHE Centrum für Hochschulentwicklung nimmt auf Bitten des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung Stellung zu den bisherigen Überlegungen. Die Regierungsfraktionen planen, den Studienkredit…

CHECK zu Transfereinrichtungen an deutschen Hochschulen

Fast alle Hochschulen transferieren Forschungsergebnisse, Patente oder Impulse in Wirtschaft oder Gesellschaft. Dies geschieht mittlerweile oft in speziellen Einheiten auf dem Campus. Eine aktuelle Erhebung des CHE zeigt nun erstmals, wie Transfereinrichtungen an deutschen Hochschulen gestaltet und ausgestattet sind. Transfer hat für Hochschulen eine immer größere Bedeutung. Der…

Alternativen zur Abiturnote? Eignungstests an deutschen Hochschulen im Überblick

Angesichts möglicher Absagen von Abiturprüfungen wegen der Corona-Krise wird auch das Thema Eignungsprüfungen an Hochschulen diskutiert. An Kunst- oder Musikhochschulen sind solche Aufnahmeverfahren bereits Standard. Eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung zeigt für die übrigen Fächer: Rund jeder fünfte Fachbereich in Deutschland nutzt bereits Eignungs- oder Auswahltests…