Lade Veranstaltungen

30. September 2021, 9:00 Uhr - 13:00 Uhr

 

Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und das Forschungsinstitut für Betriebliche Bildung (f-bb) erstellen im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) eine wissenschaftliche Studie mit dem Titel „Duales Studium: Umsetzungsmodelle und Entwicklungsbedarfe“. Sie dient der aktuellen Standortbestimmung und beruht auf einem Entschließungsantrag des Deutschen Bundestages. Ein wesentliches Ziel ist die Erarbeitung spezifischer Empfehlungen zur Weiterentwicklung des dualen Studiums. Dazu werden insgesamt drei halbtägige Online-Workshops durchgeführt, welche ausschließlich für geladene Gäste zugänglich sind und sich an unterschiedliche Zielgruppen richten.

In Online-Workshop 2 „Die Unternehmensperspektive“ am 30. September 2021 möchten das Forschungsteam und Verantwortliche aus dem BMBF gerne mit Unternehmensvertreter*innen, Studierendenvertreter*innen, Vertreter*innen von Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer und Verbänden sowie Gewerkschaftsvertreter*innen und Vertreter*innen gewerkschaftsnaher Einrichtungen über den möglichen Verbesserungsbedarf im dualen Studium ins Gespräch kommen. Die Grundlage bilden vor allem die gewonnenen Erkenntnisse aus einer bundesweiten Befragung von Unternehmen, die sich am dualen Studium beteiligen, welche bis dahin ausgewertet sind. Ausgewählte Ergebnisse werden vorgestellt, mit Hilfe der Impulse der Teilnehmer*innen reflektiert und für die Generierung von Empfehlungen genutzt.

Nähere Informationen zum Konzept und zum Programm des Workshops finden Sie unten auf dieser Seite als Download

 

Details

Datum:
30. September 2021
Zeit:
9:00 Uhr - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online (Zoom)

Für diese Veranstaltung sind keine Anmeldungen mehr möglich.