• Ulrich Müller
  • 15. Dezember 2023

Müller, Ulrich: CHECK - Studienfinanzierung in Deutschland 2023, Gütersloh, CHE, 2023, 44 Seiten., ISBN 978-3-911128-02-5

Für die Finanzierung des Studiums greifen mindestens 84 Prozent der Studierenden in Deutschland nicht auf staatliche Angebote zurück. Dies zeigt ein CHECK des CHE Centrum für Hochschulentwicklung, der für 2022 erstmalig auch eine Länderauswertung bietet. Die geringste Nutzung staatlicher Unterstützung durch BAföG, Stipendien oder Studienkredite gibt es in Thüringen, den höchsten Anteil in Sachsen. Angesichts der geringen Nutzungsquoten sieht das CHE einen dringenden Handlungsbedarf bei der staatlichen Studienfinanzierung in Deutschland.

Interviews von Ulrich Müller zu den Ergebnissen im Deutschlandfunk und im WDR5 Morgenecho sind online verfügbar. Eine ausführliche Live-Diskussion der Ergebnisse mit Expert*innen beim Deutschlandfunk ist hier zum Nachhören eingestellt.


Dateien
DateiAktion
CHECK_Studienfinanzierung_in_Deutschland_2023.pdfDownload

  • 3.34 MB Dateigrösse
  • 4955 Downloads

Ulrich Müller

Leiter politische Analysen

Tel.: +49 5241 9761-56
Fax: +49 5241 9761-40
E-Mail: Ulrich.Mueller@che.de

Assistenz:
Tanja Ologe
Tel.: +49 5241 9761-58

Arbeitsschwerpunkte:
Hochschulräte, Individuelle Studienfinanzierung / Studienkredite, Studienbeiträge, Student Services / Studentenwerke, Landeshochschulgesetze, Reformmonitoring, staatliche Steuerung

https://www.che.de/teams/ulrich-mueller