• Cort-Denis Hachmeister
  • 24. Oktober 2021

Cort-Denis Hachmeister erläutert im Interview mit der Welt am Sonntag (24.10.2021) die aktuelle Situation bei der Studienplatzvergabe im In- und Ausland. Während in Deutschland rund 40 Prozent der Studienangebote zulassungsbeschränkt sind, setzen Länder wie Österreich oder die Niederlande auf Zugangstests oder zulassungsfreie Orientierungsphasen zum Studienstart. Mehr Zahlen, Daten und Fakten zum Thema finden sich im CHECK Numerus Clausus an deutschen Hochschulen 2021/22  sowie im Themendossier DUZ Spotlight: Hochschulzugang.


Dateien
DateiAktion
Interview: Hürde Numerus ClaususDownload 

  • 229.80 KB Dateigrösse
  • 1951 Downloads

Cort-Denis Hachmeister

Senior Expert Datenanalyse

Tel.: +49 5241 9761-35
Fax: +49 5241 9761-40
E-Mail: Cort-Denis.Hachmeister@che.de

Assistenz:
Tina Schürmann
Tel.: +49 5241 9761-39

Arbeitsschwerpunkte:
Forschung an Fachhochschulen / Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Hochschulzugang / Studierendenauswahl, Studienwahl, CHE Hochschulranking: Technische Betreuung, Online-Ranking deutsch/englisch

https://www.che.de/teams/cort-denis-hachmeister