• Kenan Hanun
  • 1. Januar 2018
  • 1.0.0 Version
  • 118 Download
  • 1.77 MB Dateigrösse
  • 1 Datei-Anzahl
  • 1. Januar 2018 Erstellungsdatum
  • 26. August 2019 Zuletzt aktualisiert
  • Download

CHE-AP204: Die Hochschullehre verändert sich mit zunehmender Digitalisierung und Studierende werden
häufiger mit neuen digitalen Lehr- und Lernformaten konfrontiert. Es kann angenommen
werden, dass bestehende Stereotype weiter reproduziert werden und dementsprechend
Geschlechterunterschiede bei der Digitalisierung der Hochschullehre existieren. In der
folgenden Publikation wird dies anhand der Analyse der repräsentativen
Studierendenerhebung des „Monitor Digitale Bildung“ näher untersucht. Die Daten wurden
zwischen 2015 und 2016 von der Bertelsmann Stiftung anhand einer Online-Befragung an
deutschen Hochschulen erhoben.Autoren:
Peksen, Sude: Wie weiblich ist digitale Hochschullehre?
Geschlechterspezifische Unterschiede in der
Digitalisierung der Hochschullehre, Gütersloh, 2018,
ISSN 1862-7188


DateiAktion
CHE_AP_Frauen_digitale_Hochschullehre.pdfDownload 

Kenan Hanun

Leiter IT und Wissensmanagement

Tel.: +49 5241 9761-74
Fax: +49 5241 9761-40
E-Mail: Kenan.Hanun@che.de

Assistenz:
Anita Schmitz
Tel.: +49 5241 9761-41

https://www.che.de/teams/kenan-hanun