Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1. Dezember 2022, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr

Gesellschaftlicher Wandel, Digitalisierung, Inklusion – die Lehrkräftebildung steht ständig vor neuen Herausforderungen. Kann sie diese erfolgreich angehen, indem Reformen die bisherigen Inhalte immer wieder anpassen oder bedarf es disruptiverer Veränderungen? Wie weit müssten wir gehen, um die nötigen Innovationen in die Lehrkräftebildung zu bringen? In diesem zweiten Webinar der Reihe „CHE Talks – Innovationen in der Lehrkräftebildung“ stehen die Inhalte einer innovativen Lehrkräftebildung im Mittelpunkt.

Die beiden Referent*innen geben sich ergänzende Impulse – etwa zu den Fragen, ob die Ausbildung zu Ein-Fach-Lehrkräften ein sinnvoller Ansatz sein könnte und wie beispielsweise Raum für Professionalisierung und Querschnittsthemen gefunden werden kann. Danach haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Fragen an die Referent*innen via Zoom-Chat zu stellen und so mit ihnen zu diskutieren.

Referentinnen:
Prof. Dr. Wolfgang Böttcher, Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster
Dr. Birgit Weyand, Universität Trier

Moderatorin:
Melanie Rischke, CHE Centrum für Hochschulentwicklung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss, Registrierungen sind danach aus technischen Gründen nicht mehr möglich.
Anmeldeschluss: 30. November 2022, 12:00 Uhr

 

Alle Webinare der Staffel „CHE Talks – Innovationen in der Lehrkräftebildung“

01. Dezember 2022, 12:00-13:00 Uhr: Wie kann Lehrkräftebildung neu gedacht werden?
Referent*innen:
Prof. Dr. Wolfgang Böttcher, Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster
Dr. Birgit Weyand, Universität Trier
Anmeldeschluss: 30. November 2022, 12:00 Uhr

12. Januar 2023, 12:00-13:00 Uhr: Wie sehen innovative Hochschulstrukturen für die Lehrkräftebildung aus?
Referent*innen:
Dr. Daniel Kramp, Universität zu Köln
Prof. Dr. Katja Koch, Technische Universität Braunschweig
Anmeldeschluss: 11. Januar 2023, 12:00 Uhr

23. Februar 2023, 12:00-13:00 Uhr: Wie bringen wir Innovator*innen an die Schulen?
Referentinnen:
Bettina Jorzik, Stifterverband
Myrle Dziak-Mahler, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Anmeldeschluss: 22. Februar 2023, 12:00 Uhr

27. April 2023, 12:00-13:00 Uhr: Wie reagiert die Lehrkräftebildung auf gesellschaftliche Bedarfe am Beispiel der Inklusion?
Referentinnen:
Prof. Dr. Kerstin Merz-Atalik, PH Ludwigsburg
Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose, Universität Bielefeld
Anmeldeschluss: 26. April 2023, 12:00 Uhr

Details

Datum:
1. Dezember 2022
Zeit:
12:00 Uhr - 13:00 Uhr
Teilnahmegebühr:
Kostenlos
Kategorien:
,

Veranstaltungsort

Online (Zoom)

Veranstalter

Melanie_Rischke
Melanie Rischke
Assistenz:
Barbara Grüwaz
Teilnahmemanagement:
Alexandra Tegethoff

Für diese Veranstaltung sind keine Anmeldungen mehr möglich.