Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11. September 2023 - 13. September 2023

Das Zusammenspiel von Hochschulforschung und Hochschulentwicklung: Empirie, Transfer und Wirkungen

Im Mittelpunkt der diesjährigen Tagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) steht das Zusammenspiel von Hochschulforschung und Hochschulentwicklung. Dabei spielen einerseits die von der Hochschulforschung gewonnenen Daten, deren Transfer und die dadurch erzeugten Wirkungen in der Hochschulpraxis und -politik eine entscheidende Rolle. Anderseits geht es darum, die Austauschbeziehungen zwischen beiden Feldern zu beleuchten: Wie werden Impulse aus der Hochschulpraxis und -politik in die Hochschulforschung eingespeist und dort aufgenommen? Gibt es hier Verbesserungsmöglichkeiten? Vor diesem Hintergrund ist es Ziel der Tagung, nicht nur themenbezogenen Forschungsergebnissen ein Forum zu geben, sondern auch über die Kooperationen mit der Hochschulpraxis und -politik zu diskutieren. Dabei gilt es auch zu reflektieren, wie eng die Kopplung auszugestalten ist, um förderlich zu sein.

Seit Anfang Juni ist das vollständige Tagungsprogramm online. An den ersten beiden Veranstaltungstagen wird es 60 Fachvorträge, vier Keynotes, eine Podiumsdiskussion, diverse Posterpräsentationen und eine Abendveranstaltung geben, bei der auch die Verleihung des Ulrich-Teichler-Preis für hervorragende Dissertationen und der Preis der GfHf für hervorragende Master- oder Diplomarbeiten erfolgt. Anmeldungen sind möglich unter  www.conftool.net/gfhf2023/.

Tag 1 und 2: Vorträge, Symposien und Posterpräsentationen zum Tagungsthema

Link zum Tagungsprogramm

Tag 3: Treffen des Hochschulforschungsnachwuchses (HoFoNa)

Teilnahmebeitrag

für Mitglieder der GfHf
Student*in/Stipendiant*in oder arbeitssuchend 120,00
in Teilzeit beschäftigt/Rentner*in/Pensionär*in 135,00
in Vollzeit beschäftigt/Rentner*in/Pensionär*in 160,00
für Nichtmitglieder der GfHf
Student*in/Stipendiat*in oder arbeitssuchend 180,00
in Teilzeit beschäftigt/Rentner*in/Pensionär*in 210,00
in Vollzeit beschäftigt/Rentner*in/Pensionär*in 260,00

Programmplanung und Organisation: Dr. Sigrun Nickel und Anna-Lena Thiele

Details

Beginn:
11. September 2023
Ende:
13. September 2023

Downloads

Veranstaltungsort

Hochschule Osnabrück
SL-Gebäude, Campus Westerberg, Barbarastraße 21
49076 Osnabrück
Niedersachsen
Germany
Google Karte anzeigen