• Sigrun Nickel
  • 28. Januar 2021

Nickel, Sigrun; Schulz, Nicole: Quality standards for dual study programmes: Dimensions and Checklists. Online Publication  of the Eramus+-Project LaTFURE – Learning and Teaching Tools Fuelling University Relations with the Economy in Mozambique and South Afrika. 2020

Im Projekt LaTFURE zum Aufbau dualer Studienangebote in Mozambique und Südafrika wurden Qualitätsstandards für das duale Studium gemeinsam mit den afrikanischen Partner*innen entwickelt.

Der Fokus des Qualitätsrahmens liegt insbesondere auf der Theorie-Praxis-Verzahnung als zentrales Merkmal dualer Studiengänge und benennt vier übergeordnete Qualitätsdimensionen, die vom Qualitätsmanagement abgedeckt sein sollten, um ein möglichst gutes Lehren, Lernen und Management im dualen Studium zu erreichen:

1. Quality Dimension 1 – Study concept and learning objectives
2. Quality Dimension 2 – Admission and support of dual students
3. Quality Dimension 3 – Programme design and examination
4. Quality Dimension 4 – Management and quality control

Zudem dienen dazugehörige Checklisten als praktische Umsetzungshilfe für Personen, die in Hochschuleinrichtungen für die Planung, Durchführung und Weiterentwicklung dualer Studienangebote verantwortlich sind.


Dateien
DateiAktion
LaTFURE_Act3.6_Quality-assurance-framework-NEW_DC_website.pdfDownload 

  • 0.00 KB Dateigrösse
  • 5446 Downloads

Sigrun Nickel

Leiterin Hochschulforschung

Tel.: +49 5241 9761-23
Fax: +49 5241 9761-40
E-Mail: Sigrun.Nickel@che.de

Assistenz:
Petra Bischof
Tel.: +49 5241 9761-42

Arbeitsschwerpunkte:
Forschungsprojekte zu Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung, Karrieren in der Wissenschaft sowie im Hochschulmanagement, Qualitätsentwicklung, Hochschulgovernance, Durchführung von Evaluationsverfahren, Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen im Bereich Hochschulmanagement

https://www.che.de/teams/sigrun-nickel