• Lisa Mordhorst
  • 18. November 2019

Mordhorst, Lisa; Nickel, Sigrun: Grenzenloses Wachstum? Entwicklung des dualen Studiums in den Bundesländern, Gütersloh, CHE,
ISBN 978-3-947793-04-4, ISSN 1862-7188

Mit der vorliegenden Publikation wird erstmals die Entwicklung des dualen Studiums in den 16 Bundesländern vertieft analysiert und miteinander verglichen. Bislang gibt es entsprechende Untersuchungen hauptsächlich bezogen auf Deutschland insgesamt ohne genauere Berücksichtigung der Frage nach der regionalen Unterschiedlichkeit. Dabei herrschen in föderalen Bildungssystemen wie in Deutschland in den einzelnen Bundesländern teilweise recht unterschiedliche Bedingungen, die einen entscheidenden Einfluss auf das duale Studienangebot ausüben. Dazu zählen neben der wirtschaftlichen Situation, welche für diesen Studientyp aufgrund der notwendigen Kooperationsbeziehungen zwischen Hochschulen und Unternehmen eine entscheidende Bedeutung besitzt, auch die rechtlichen Gegebenheiten. Gesetze und Verordnungen bilden den Rahmen, der mal mehr und mal weniger ausgedehnte Möglichkeiten zur Ausgestaltung zulässt. Deshalb wird im Zuge dieser Studie nicht nur die quantitative Entwicklung des dualen Studiums in den Bundesländern im Zeitverlauf zwischen den Jahren 2005 und 2017/18 betrachtet, sondern es werden auch die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen in die Analyse mit einbezogen.


Dateien
DateiAktion
CHE_AP_212_duales_Studium_Bundeslaendervergleich.pdfDownload 

  • 3.99 MB Dateigrösse
  • 172 Downloads

Lisa Mordhorst

Referentin der Geschäftsführung

Tel.: +49 5241 9761-34
Fax: +49 5241 9761-40
E-Mail: Lisa.Mordhorst@che.de

Assistenz:
Alexandra Tegethoff
Tel.: +49 5241 9761-22

Arbeitsschwerpunkte:
Entwicklung von Hochschulsystemen, Hochschulmanagement und -steuerung, Hochschulfinanzierung, Veränderungs- und Strategieprozesse an Hochschulen, Hochschulbildung im digitalen Zeitalter, gesellschaftliche Verantwortung von Hochschulen

https://www.che.de/teams/lisa-mordhorst