• Kenan Hanun
  • 1. Januar 2011
  • 1.0.0 Version
  • 50 Download
  • 1.40 MB Dateigrösse
  • 1 Datei-Anzahl
  • 1. Januar 2011 Erstellungsdatum
  • 1. Juli 2019 Zuletzt aktualisiert
  • Download

Mit der Studierendenbefragung „CHE-QUEST“ wählt CHE Consult einen in Deutschland methodisch
völlig neuen Ansatz: Die Befragung erfasst den Grad der Adaption der Studierenden an die Anforderungen
und Bedingungen eines Studiums und ermöglicht den Abgleich mit soziodemographischen
Merkmalen. CHE-QUEST deckt auf, wo für bestimmte Gruppen von Studierenden die Stärken oder
auch Defizite bei der Eingewöhnung in das Studium liegen und wo eine Adaption – im Sinne eines
wechselseitigen Anpassungsprozesses zwischen den Studierenden und der Hochschule – gelingt
und wo eher nicht. CHE-QUEST kann aufzeigen, wie bestimmte Gruppen im Vergleich zu den anderen
Studierenden derselben oder anderer Hochschulen abschneiden. Das eröffnet Hochschulen die
Möglichkeit, die Rahmenbedingungen des Studiums daraufhin zu überprüfen, wie sie derzeit diese
Adaption erschweren oder erleichtern, und wie diese Bedingungen verändert werden können. Ziel
ist es, das Studium als Prozess der wechselseitigen Anpassung gestalten zu können.Autoren:
Berthold, Christian; Güttner, Andrea; Leichsenring, Hannah; Morzick, Britta: Studienrelevante Diversität. Kurzbeschreibung einer Methodik und von ermittelten Studierendentypen, CHE-QUEST. Ein Analysetool für das
Hochschulmanagement, 2011


DateiAktion
Consult_Briefing___QUEST_Studierendentypen.pdfDownload 

Kenan Hanun

Leiter IT und Wissensmanagement

Tel.: +49 5241 9761-74
Fax: +49 5241 9761-40
E-Mail: Kenan.Hanun@che.de

Assistenz:
Anita Schmitz
Tel.: +49 5241 9761-41

https://www.che.de/teams/kenan-hanun