Qualitätsentwicklung

CHE-Forum „Alternative Verfahren zur Systemakkreditierung“

Seit einiger Zeit nutzen deutsche Hochschulen verstärkt die Chance, alternative Wege zu herkömmlichen Akkreditierungsverfahren zu beschreiten. Erstmals wird am 19. März 2020 in Berlin ein vertiefter Blick auf laufende Aktivitäten bezogen auf die Systemakkreditierung geworfen. Vorgestellt werden innovative Verfahren, die von Universitäten, Fachhochschulen und künstlerischen Hochschulen entwickelt und umgesetzt werden. Darüber hinaus wird mit Vertreter(inne)n des Akkreditierungsrates und der Agenturen diskutiert, ob und unter welchen Bedingungen sich alternative Verfahren zur Systemakkreditierung lohnen.

Informationen und Anmeldung

Publikation

Qualitätsentwicklung im dualen Studium. Ein Handbuch für die Praxis.

Download

Video: Wie komme ich an einen Studienplatz?

QualitätsentwicklungNews

Das CHE ist mit einem Beitrag zur Qualitätsentwicklung im dualen Studium in der Pilotausgabe der neuen Zeitschrift „Duales Studium“ des DUZ-Verlages vertreten....
Seit einiger Zeit nutzen deutsche Hochschulen verstärkt die Chance, alternative Wege zu herkömmlichen Akkreditierungsverfahren zu beschreiten. Möglich macht das eine Experimentierklausel, die...
Fehlende Hochschul- oder Fachhochschulreife kann in Deutschland seit rund zehn Jahren durch Berufserfahrung ausgeglichen werden. Diese Möglichkeit nutzen aktuell rund 60.000 Menschen....

QualitätsentwicklungExpert(inn)en

Dr. Sigrun Nickel
Dr. Sigrun Nickel Leiterin Hochschulforschung

Dr. Sigrun Nickel

Leiterin Hochschulforschung
Cort-Denis Hachmeister
Cort-Denis Hachmeister Senior Expert Datenanalyse

Cort-Denis Hachmeister

Senior Expert Datenanalyse
Dr. Sonja Berghoff
Dr. Sonja Berghoff Leiterin nationale Rankings

Dr. Sonja Berghoff

Leiterin nationale Rankings