Frau schaut das CHE Ranking auf dem Handy an

DIE ZEIT veröffentlicht heute im ZEIT Studienführer 2020/21 sowie auf ZEIT CAMPUS ONLINE die neuesten Ergebnisse des Hochschulrankings vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE). In diesem Jahr wurden die Fächer BWL, VWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Soziale Arbeit, Jura und erstmals Wirtschaftspsychologie untersucht.

Neben den Klassikern BWL und VWL hat die Verknüpfung mit anderen Disziplinen zur Etablierung neuer Studienfächer geführt, in denen Wirtschaft mit Recht, Psychologie, Informatik oder Ingenieurwesen kombiniert wird. Diese Fächer zeichnen sich neben der großen inhaltlichen Spannbreite an vielen Hochschulen durch einen hohen Praxisbezug aus. Insbesondere an den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) besteht vielfach ein sehr guter Kontakt zur Berufspraxis. Viele Studierende sind sehr zufrieden mit der allgemeinen Studiensituation und loben das Lehrangebot. Das zeigen die heute veröffentlichten Ergebnisse des CHE Hochschulrankings 2020/21.

Das CHE Hochschulranking erhebt Informationen und Fakten zu Studium, Lehre und Forschung an mehr als 300 untersuchten Universitäten und Fachhochschulen und befragt rund 120.000 Studierende, wie die Bedingungen an ihrer Hochschule aus ihrer Sicht sind.

Frank Ziegele, Geschäftsführer des CHE Centrum für Hochschulentwicklung: „Die aktuell Studierenden bekommen damit eine Stimme und die Studieninteressierten bekommen wichtige Auskünfte aus allererster Hand, was sie an den jeweiligen Hochschulen wirklich erwartet“.

Martin Spiewak, Chefredakteur des ZEIT Studienführers: „Nach dem Schulabschluss haben Abiturienten schier grenzenlose Möglichkeiten. Diese Fülle von Optionen kann sie verunsichern oder überfordern und die Angst schüren, einen falschen Weg einzuschlagen. Mit unserem Studienführer wollen wir jungen Leuten eine Orientierung bieten und ihnen diese Angst nehmen.“

Das vollständige CHE Hochschulranking ist ab sofort auch auf ZEIT CAMPUS ONLINE unter ranking.zeit.de abrufbar. Die Nutzer können mit zahlreichen interaktiven Suchmöglichkeiten das Ranking, angepasst an ihre individuellen Studienbedürfnisse, nutzen, um die passende Hochschule zu finden.

ZEIT Studienführer 2020/21 mit dem neuen CHE Hochschulranking

Der ZEIT Studienführer veröffentlicht auf 292 Seiten Auszüge aus dem Ranking und beantwortet die wichtigsten Fragen rund um den Einstieg ins Studium, hilft bei der Entscheidung für das richtige Studienfach und den passenden Studienort und gibt Tipps zu Studienbewerbung und -finanzierung.

Der ZEIT Studienführer ist für 9,95 Euro im Handel oder unter www.zeit.de/studienfuehrer erhältlich.

Sonja Berghoff

Senior Expert Empirische Methoden

Tel.: +49 5241 9761-29
Fax: +49 5241 9761-40
E-Mail: Sonja.Berghoff@che.de

Assistenz:
Tina Schürmann
Tel.: +49 5241 9761-39

http://che.de/team/sonja-berghoff