Lade Veranstaltungen

24. November 2021 - 25. November 2021

Ob Einführung eines Campus-Management-Systems, Hochschulentwicklungsplanung oder Optimierungen in der Verwaltung – Projektarbeit bestimmt immer stärker den Arbeitsalltag von Mitarbeiter*innen in Wissenschaft und Verwaltung deutscher Hochschulen. Doch Projekte an Hochschulen unterscheiden sich von denen in Wirtschaft und Industrie: Es müssen in höherem Maße partizipative Prozesse berücksichtigt und unterschiedlichste Ebenen und Hierarchien einbezogen werden. Unklare Aufgabenzuordnungen, Schnittstellenproblematiken sowie Abgrenzungs-verhalten tragen zur Komplexität bei. Aus diesem Grund widmet sich der Workshop dem Thema „Laterale Führung“ unter den besonderen Bedingungen an Hochschulen. Er vermittelt das Handwerkszeug u.a. für ein gutes Projekt-management und bietet einen gelenkten Erfahrungsaustausch.

Aus den folgenden Inhalten wird auf Basis der Bedarfe der Teilnehmenden das Programm des Workshops erstellt:

  1. Laterale Führung verstehen
  • Besonderheiten von Hochschulen als Organisationen
  • Laterale Führung als Führen mit Verständigung, Vertrauen und Macht
  • Eigene Ziele formulieren, das Umfeld analysieren, Schlüsselpersonen und ihre Interessen verstehen
  1. Lateral führen lernen
  • Die Haltung: Bewusst Beziehungen aufbauen
  • Aktives Zuhören, der Pygmalion-Effekt, Fäden der Gemeinsamkeit finden
  • Die fünf Sprachen der Wertschätzung
  • Die psychologischen Prinzipien effektiven Überzeugens
  • Effektives Verhandeln mit dem Harvard-Modell

Im Workshop bearbeiten die Teilnehmer*innen herausfordernde laterale Führungssituationen aus ihrer eigenen Tätigkeit im Rahmen einer kollegialen Fallberatung. Der Workshop ist praxis- und dialogorientiert, erfahrungsbasiert und partizipativ ausgerichtet. Die Teilnehmer*innen werden ca. drei Wochen vor dem Workshop um eine Kurzbeschreibung einer aktuellen Situation gebeten.

Zielgruppen: z.B. Projektleiter*innen, Dekan*innen; Fakultätsmanager*innen

Trainer: Dr. Lukas Bischof, Lukas Bischof Hochschulberatung, Freiburg

Der Workshop findet online per Zoom statt, jeweils von 09.00-12.00 und von 13.00-16.00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist auf 24 begrenzt.

Details

Beginn:
24. November 2021
Ende:
25. November 2021
Teilnahmegebühr:
695 €
Kategorie:

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Jutta_Fedrowitz
Dr. rer. nat. Jutta Fedrowitz
Assistenz:
Alexandra Tegethoff
Teilnahmemanagement:
Bettina Hölker

Anmeldung

zu den AGB »
Tribe Loading Animation Image