1. Editorial
Dr. Jörg Dräger (Foto: David Ausserhofer) Liebe Leserinnen und Leser,

2019 ist ein besonderes Jahr für die Fachhochschulen in Deutschland, denn vor 50 Jahren wurden die ersten von ihnen in Flensburg, Kiel und Lübeck gegründet.

Fachhochschulen haben seitdem entscheidend dazu beigetragen, akademische Bildung für einen größeren Kreis von jungen Menschen zu öffnen. Mittlerweile gibt es über 200 Hochschulen für angewandte Wissenschaft, in Deutschland. Sie sind unverzichtbar für unser Hochschulsystem und bieten mit ihren vielfältigen Profilen für über eine Million Studierende ein breites Spektrum an Studienmöglichkeiten. Eine ihrer Besonderheiten ist dabei ohne Zweifel der Praxisbezug in der Lehre, ebenso die Anwendungsorientierung in der Forschung, oft auch eine sehr gute regionale Anbindung und immer mehr eine internationale Vernetzung. Kein Wunder, dass sie zu einem „Exportschlager“ in viele Länder geworden sind. Grund genug also, dass die FH/HAW das Jubiläum feiern. Ich gratuliere herzlich dazu!

Lesen Sie mehr dazu in diesem CHEckpoint.

Interessante Lektüre wünscht,

Ihr Jörg Dräger
Joerg.Draeger: http://www.che.de/newsletter/link.php?linkid=6376