8. Kabinett beschließt steuerliche Forschungsförderung
Deutschland gehört zu den fünf der 36 OECD–Länder, die Forschung und Entwicklung (FuE) bisher nicht steuerlich fördern. Das ist ein wesentlicher Nachteil im internationalen Standortwettbewerb um innovative Unternehmen und FuE–Personal. Das Bundeskabinett hat daher beschlossen, Forschung und Entwicklung ab dem 1. Januar 2020 steuerlich zu fördern.
Link: http://www.che.de/newsletter/link.php?linkid=10077