CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 10.01.2019

Robert Bosch Stiftung: Verstärkung für den Monitor Lehrerbildung

Lernen mit digitalen Medien, Inklusion, Integration, und Ganztagsausbau – von den heutigen und zukünftigen Lehrern wird viel erwartet. Umso wichtiger ist es deshalb, allen an der Lehrerbildung beteiligten Akteuren durch die Bereitstellung von aussagekräftigen Daten zu Strukturen und Inhalten der Ausbildung von Lehrkräften einen evidenzbasierten Diskurs zu ermöglichen.

Diese Funktion erfüllt bereits seit 2012 der Monitor Lehrerbildung, das bundesweit einzige Infoportal zum Lehramtsstudium. Mit seinen Informationen auf Länder- und Hochschulebene schafft er Transparenz über die erste Phase der Lehrerbildung an den Hochschulen. Daneben hat der Monitor Lehrerbildung durch seine regelmäßigen Publikationen sowie Serviceangebote in der Fachcommunity einen hohen Stellenwert erlangt.

Mit der Robert Bosch Stiftung engagiert sich seit November 2018 ein weiterer Partner im Monitor Lehrerbildung und verstärkt das bisherige Konsortium bestehend aus Bertelsmann Stiftung, CHE Centrum für Hochschulentwicklung, Deutsche Telekom Stiftung und Stifterverband. Durch ihre langjährige und breite Expertise im Bildungsbereich ist die Robert Bosch Stiftung ein wertvoller Partner im Bereich der Lehrerbildung und der Qualitätsentwicklung von Schule.

Gemeinsam will das Partnerquintett des Monitors in den kommenden Jahren weiterhin relevante Daten generieren sowie Einordnungen und Empfehlungen zur bestehenden Situation liefern – neue Veröffentlichungsformate und ein Blick auf die tatsächlichen Bedarfe der Schulpraxis sind bereits geplant.

Unter www.monitor-lehrerbildung.de sind relevante Daten zu dieser ersten Phase der Lehrerbildung übersichtlich dargestellt. 63 Hochschulen und alle 16 Länder beteiligten sich an der Erhebung des Monitor Lehrerbildung 2016. Sämtliche Daten sowie viele weitere Informationen zum Thema sind unter www.monitor-lehrerbildung.de frei zugänglich.


Projekt zu dieser Pressemitteilung
Druckversion

Ansprechpartnerin
Melanie Rischke
Melanie Rischkemehr
Telefon: 05241 9761-33
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: melanie.rischke
@che.de
 
Assistenz:
Barbara Grüwazmehr
Telefon: 05241 9761-57

Link
Zum Monitor Lehrerbildungmehr

Themen

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2019Sitemap   Datenschutz   Impressum