CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

News vom 06.12.2018

Prof. Dr. Karim Khakzar, Präsident der Hochschule Fulda, ist „Hochschulmanager des Jahres 2018“

Prof. Dr. Karim Khakzar, Präsident der Hochschule Fulda, ist „Hochschulmanager des Jahres 2018“. Die Wochenzeitung DIE ZEIT und das CHE Centrum für Hochschulentwicklung würdigen mit der Auszeichnung Leiterinnen und Leiter deutscher Hochschulen, die durch eine herausragende Führungsleistung die Entwicklung ihrer Hochschule geprägt und innovative Veränderungsprozesse initiiert haben. Die Ehrung findet im Rahmen der ZEIT KONFERENZ Hochschule & Bildung am 06. Dezember in Berlin statt.





Hochschulmanager des Jahres 2018 Prof. Dr. Karim Khakzar (Foto Kevin Fuchs)

Seit Dezember 2008 ist Prof. Dr. Karim Khakzar Präsident der Hochschule Fulda. Die Jury würdigte, dass die Hochschule bei hochschulpolitischen Veränderungen der letzten Jahre immer ganz vorne mit dabei war. Sei es beim Promotionsrecht für Fachhochschulen oder beim Transfer von Ideen, Wissen und Technologien in die Region. „Das ist ein Verdienst seiner Führungsleistung“, ist die Jury überzeugt und lobt zudem die intensive Arbeit an stabilen Strukturen innerhalb der Hochschule. Seine Kollegen beschreiben ihn als „visionär, kooperativ und zielorientiert“.

„Mit seiner verbindlichen, zurückhaltenden Art ist es ihm gelungen, die Hochschule zu einen und ihr eine Richtung zu geben. In schwierigen Situationen bleibt er ruhig und besonnen. Er ist ein Diplomat, der vermitteln kann, das Wir-Gefühl stärkt – und als Hochschulmanager trotzdem Entscheidungen trifft und durchsetzt“, sagt Prof. Dr. Frank Ziegele, Geschäftsführer des CHE Centrum für Hochschulentwicklung und Mitglied der Jury.

Khakzars Engagement gilt auch den Hochschulen für angewandte Wissenschaften insgesamt. Seit 2016 ist er Sprecher der Mitgliedergruppe der Fachhochschulen bzw. Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und HRK-Vizepräsident.

Informationen zum Auswahlverfahren:
In einer Vorauswahl wurden für die Suche nach der Hochschulmanagerin oder dem Hochschulmanager des Jahres zunächst Veränderungsleistungen der Hochschulen betrachtet, die unter anderem aus Daten des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, der Alexander von Humboldt-Stiftung und dem CHE Hochschulranking ermittelt wurden.

Khakzar und 30 weitere Leiterinnen besonders dynamischer Hochschulen wurden daraufhin schriftlich befragt, mit welchem Führungsverständnis und mit welchen Führungsaktivitäten sie zu diesen Erfolgen beigetragen haben. Ein besonderes Augenmerk lag auf ihrem Beitrag zu Transfer in die und Austausch mit der Gesellschaft. Um die so gewonnenen Erkenntnisse mit weiteren Perspektiven spiegeln zu können, wurden die jeweiligen Vizerektorinnen und Vizerektoren und Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten sowie die Hochschulratsvorsitzenden zu der Führungsleistung ihrer Hochschulleitungen befragt.

Nominiert für die Hochschulmanagerin oder den Hochschulmanager des Jahres 2018 waren darüber hinaus:
Prof. Dr. Michael Braun, Präsident der Technischen Hochschule Nürnberg,
Prof. Dr. phil. Ludwig Hilmer, Rektor der Hochschule Mittweida,
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jochen Schiewer, Rektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg,
Prof. Dr. Peter Sperber, Präsident der Technischen Hochschule Deggendorf,
Prof. Dr. Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt a. Main.

Die Entscheidung über den Preisträger wurde von einer Expertenjury getroffen:
Prof. Dr. Hans-Hennig von Grünberg, (Präsident der Hochschule Niederrhein, ausgezeichnet als Hochschulmanager des Jahres 2017),
Manuel J. Hartung (Ressortleiter Chancen, DIE ZEIT),
Prof. Dr. Claudia Peus, (Professorin für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement, Technische Universität München) ,
Prof. Dr. Ulrich Radtke, (Rektor der Universität Duisburg-Essen, ausgezeichnet als Hochschulmanager des Jahres 2015),
Marion Schmidt (Leiterin Kommunikation und strategische Hochschulentwicklung Health Science, COGNOS AG, und Initiatorin der Auszeichnung),
Dr. Nathalie von Siemens (Geschäftsführender Vorstand / Sprecherin, Siemens Stiftung),
Prof. Dr. Johanna Wanka (Bundesministerin a.D.),
Prof. Dr. Margret Wintermantel, (Präsidentin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes DAAD) und
Prof. Dr. Frank Ziegele (Geschäftsführer des CHE und Professor für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement).


Druckversion

Ansprechpartnerin
Lisa Mordhorst
Lisa Mordhorstmehr
Telefon: 05241 9761-34
Fax: 05241 9761-634
E-Mail: lisa.mordhorst@che.de
 
Assistenz:
Alexandra Tegethoffmehr
Telefon: 05241 9761-22

Download
Hochschulmanager(in) des Jahres (pdf)mehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2018Sitemap   Datenschutz   Impressum