CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 22.11.2018

Die Nominierten zum Hochschulmanager(in) des Jahres 2018 stehen fest – Sechs hervorragende Hochschulleitungen im Kurzportrait

Das CHE Centrum für Hochschulentwicklung und die Wochenzeitung DIE ZEIT vergeben auch in diesem Jahr die Auszeichnung „Hochschulmanager(in) des Jahres“. Eine hochkarätige Jury hat sechs Leiter(innen) deutscher Hochschulen für die Auszeichnung nominiert, die alle mit außergewöhnlicher Führungsleistung die Entwicklung ihrer Hochschule geprägt und innovative Veränderungsprozesse initiiert haben. Kurzportraits stellen die sechs Nominierten vor.

Sechs Finalist(inn)en wurden für die Auszeichnung „Hochschulmanager(in) des Jahres 2018“ nominiert:

Prof. Dr. Michael Braun, Präsident der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Kurzportrait
Prof. Dr. phil. Ludwig Hilmer, Rektor der Hochschule Mittweida Kurzportrait
Prof. Dr. Karim Khakzar, Präsident der Hochschule Fulda Kurzportrait
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jochen Schiewer, Rektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Kurzportrait
Prof. Dr. rer. nat. Peter Sperber, Präsident der Technischen Hochschule Deggendorf Kurzportrait
Prof. Dr. Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt am Main Kurzportrait

„Alle sechs Nominierten haben eine starke Entwicklungsdynamik an ihren Hochschulen in Gang gesetzt, die zu einer klaren Profilierung und Positionierung geführt hat. Ihre Führungsstile sind sehr unterschiedlich, aber passen hervorragend zu ihrer jeweiligen Hochschule“, sagt Frank Ziegele, Geschäftsführer des CHE.

Die Finalist(inn)en wurden in mehreren Stufen ermittelt. Eine datengestützte Vorauswahl, bei der unter anderem Daten vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), der Alexander von Humboldt-Stiftung und aus dem CHE Hochschulranking ausgewertet wurden, offenbarte besonders entwicklungsstarke Hochschulen. Sodann wurden alle in der Vorauswahl identifizierten Hochschulleitungen zu ihrem Führungsverständnis und ihrem Handeln befragt. Diese Antworten wurden mit der Sicht der jeweiligen Vizerektor(inn)en und Vizepräsident(inn)en sowie der Hochschulratsvorsitzenden verglichen. Auf Basis all dieser Informationen nahm eine fachkundige Jury die Nominierungen vor. Der Jury gehörten in diesem Jahr u.a. die ehemalige Bundeswissenschaftsministerin, Prof. Dr. Johanna Wanka, und die Präsidentin des DAAD, Prof. Dr. Margret Wintermantel, an.

Am 6. Dezember 2018 wird im Rahmen der ZEIT-Konferenz „Hochschule & Bildung“ in Berlin der Hochschulmanager oder die Hochschulmanagerin des Jahres 2018 geehrt. Die Auszeichnung wird am Vorabend der Konferenz beim „Presidents‘ Dinner“ verliehen.


Projekt zu dieser Pressemitteilung
Druckversion

Ansprechpartnerin
Lisa Mordhorst
Lisa Mordhorstmehr
Telefon: 05241 9761-34
Fax: 05241 9761-634
E-Mail: lisa.mordhorst@che.de
 
Assistenz:
Alexandra Tegethoffmehr
Telefon: 05241 9761-22

Themen

Projektpartner
DIE ZEITmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2018Sitemap   Datenschutz   Impressum