CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Veranstaltungen
Jobs / Praktika

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

News vom 07.01.2014

Neuer wissenschaftlicher Beirat für das CHE Ranking

Für seinen neuen wissenschaftlichen Beirat des CHE Rankings konnte das CHE Centrum für Hochschulentwicklung renommierte internationale Expert(inn)en aus Hochschule, Wissenschaft und Politik gewinnen. Die erste Sitzung fand Anfang Dezember in Köln statt.

Seit Erhebung der ersten Daten für das CHE Ranking vor 16 Jahren ist es für das CHE entscheidend, Vertreter aus dem Wissenschaftskontext einzubinden. Diesen Dialog und die damit verbundenen guten Erfahrungen möchte das CHE weiter vertiefen.

Hierfür steht nun als zusätzliches Gremium ein wissenschaftlicher Beirat mit renommierten internationalen Experten aus Hochschule, Wissenschaft und Politik zur Verfügung. Beiratsmitglied Jo Ritzen, langjähriger Wissenschaftsminister der Niederlande und Rektor der Universität Maastricht, erklärt: „Das CHE Ranking ist international anerkannt und leistet einen wichtigen Beitrag als Entscheidungshilfe für Studieninteressierte in Deutschland. In meiner Funktion als Beirat möchte ich das CHE Ranking bei der strategischen Weiterentwicklung in den kommenden Jahren unterstützen.“

Erstmals kam der wissenschaftliche Beirat Anfang Dezember in Köln zu einer konstituierenden Sitzung zusammen. CHE Geschäftsführer Frank Ziegele betonte im Anschluss: „Ich freue mich sehr, dass wir dieses hochkarätige Gremium gewinnen konnten, mit seiner Expertise das CHE Ranking in Zukunft gerade im wissenschaftlich-konzeptionellen Bereich zu begleiten.“

Zu den Mitgliedern des wissenschaftlichen Beirats für das CHE Ranking gehören:

  • Dr. Edith Braun, wissenschaftliche Leiterin des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), z.Zt. abgeordnet an das INCHER Kassel

  • Prof. Dr. Holger Burckhart, Rektor der Universität Siegen, Mitglied des Akkreditierungsrates, HRK-Vizepräsident für Lehre, Studium, Lehrerbildung und Weiterbildung

  • Prof. Dr. Stefan Hornbostel, Leiter des Instituts für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ)

  • Prof. Dr. Jo Ritzen, Ehemaliger Präsident der Universität Maastricht, Wissenschaftsminister der Niederlande von 1989 – 1998

  • Prof. Dr.-Ing. Bernd Schinke, Vorsitzender der Konferenz der Fachbereichstage e.V., Hochschule Mannheim


    Zusätzlich wird weiterhin die Konzeption des CHE Rankings jährlich von Fachbeiräten begleitet, die sich aus Vertretern der Fakultäten- und Fachbereichstage sowie Fachgesellschaften zusammensetzen. Die Fachbeiräte geben dabei Rat, wie die Methoden und Indikatoren des Rankings bestmöglich die Besonderheiten des jeweiligen Faches abbilden können.


  • Druckversion

    Ansprechpartnerin
    Petra Giebisch
    Petra Giebischmehr
    Telefon: 05241 9761-38
    Fax: 05241 9761-40
    E-Mail: Petra.Giebisch@che.de
     
    Assistenz:
    Vanessa Henrichsmehr
    Telefon: 05241 9761-39

    Thema

    © CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2016Sitemap   Datenschutz   Impressum