CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Veranstaltungen
Jobs

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

News vom 01.10.2010

Ostdeutsche Hochschulen bei Ausstattung vorn

20 Jahre nach der Vereinigung der ost- und westdeutschen Länder finden sich im Osten „blühende Landschaften“, wenn man die Sachausstattung der Hochschulen betrachtet.

In allen fünf neuen Bundesländern finden sich nach Meinung der Studierenden sehr gut ausgestattete Hochschulen. Diese Länder belegen in einem Bundesländervergleich die ersten fünf Plätze, dies zeigt eine Sonderauswertung des aktuellen CHE Hochschulrankings.

Bei der Befragung zum CHE Hochschulranking bewerteten knapp 150.000 Studierende die Bibliotheken, Räume, Labore sowie die IT-Infrastruktur ihrer Fachbereiche. Ausgezählt wurde, wie oft die Fachbereiche des jeweiligen Bundeslandes bei den verschiedenen Kriterien überdurchschnittlich gut bewertet wurden und damit beim Ranking in die Spitzengruppe gelangten. In Thüringen waren 55 Prozent der Bewertungen zur Ausstattungen spitze, jede zweite in Mecklenburg-Vorpommern. Viele sehr gute Urteile bekamen auch die Hochschulen in Sachsen-Anhalt und Sachsen mit 47 Prozent Spitzenplätze und Brandenburg immerhin noch 44 Prozent. Von den westdeutschen Bundesländern liegen die besten, Baden-Württemberg mit 38 Prozent Spitzenplatzierungen und Bayern mit 35 Prozent, deutlich hinter den neuen Bundesländern.

Schon bei einem ersten Ausstattungsvergleich im Jahre 2007 konnten die ostdeutschen Bundesländer die ersten vier Plätze erringen. Im aktuellen Vergleich hat auch Brandenburg bei der Zufriedenheit der Studierenden zugelegt, so dass sie nun alle westdeutschen Länder hinter sich lassen.

„In die Ausstattung der Hochschulen ist nach der Wende viel investiert worden, was sich immer noch positiv auswirkt. Den Studierenden werden gute Rahmenbedingungen geboten, die sie auch mit positiven Urteilen im Ranking honorieren“, erläutert Cort-Denis Hachmeister, Rankingexperte beim CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Anteil der Spitzenplatzierungen an allen Platzierungen, die staatliche Hochschulen des jeweiligen Bundeslandes bei den ausstattungsbezogenen Indikatoren erzielen konnten:




Druckversion

Ansprechpartner
Cort-Denis Hachmeister
Cort-Denis Hachmeistermehr
Telefon: 05241 9761-35
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: cort-denis.hachmeister
@che.de
 
Assistenz:
Vanessa Henrichsmehr
Telefon: 05241 9761-39

Download
Tabelle Ausstattungsvergleich (pdf)mehr

Link
CHE HochschulRanking 2010 auf Zeit-onlinemehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2014Sitemap   Datenschutz   Impressum