CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Veranstaltungen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Blickpunkt
Zahl der Studienkredite nimmt deutlich ab
Die Zahl der 2015 abgeschlossenen Studienkreditverträge ist im Vergleich zum Vorjahr um knapp zehn Prozent gesunken. Das mögliche Kreditvolumen wird von Studierenden dabei ohnehin nur selten ausgeschöpft. Der Studienkredit-Test 2016 des CHE Centrum für Hochschulentwicklung hat 39 Angebote analysiert und zeigt, worauf Studierende bei der Angebotswahl achten sollten. mehr

Schwerpunkt-Themen
U-Multirank
U-Multirank
Monitor Lehrerbildung
Monitor Lehrerbildung
Studieren ohne Abitur
Studieren ohne Abitur
Familie in der Hochschule
Familie in der Hochschule

Newsboard

11.08.2016
Das erwarten Professoren von Studienanfängern: Logisches Denken, selbstständiges Lernen und Leistungsbereitschaft
Welche Fähigkeiten sollte man für ein Studium in Fächern wie Jura, Medizin oder Elektrotechnik mitbringen? Diese Frage hat das CHE Centrum für Hochschulentwicklung Professorinnen und Professoren in Deutschland gestellt. Neben einigen für das Studium aller Fächer wichtigen Fähigkeiten zeigen sich auch deutliche fachspezifische Profile bei den gewünschten Kompetenzen. mehr

21.07.2016
Über 18.000 Studiengänge in Deutschland – Vielfalt hat gute Gründe
Zu stark ausgeweitet, zu spezialisiert und undurchschaubar für Studieninteressierte: So bewerten manche Bildungsexperten das Studienangebot in Deutschland. Eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung kommt zu einem anderen Ergebnis. Bei den sogenannten grundständigen Studiengängen, unter denen Studienanfänger(innen) wählen können, gibt es nur ein leichtes Wachstum. Für die zunehmende Vielfalt dieser Studienangebote gibt es gute Gründe. mehr

06.07.2016
Hochschulräte sollten Gestaltungsspielraum zur Professionalisierung nutzen mehr

24.06.2016
Hochschulen diskutieren über Strategien für das digitale Zeitaltermehr


Artikel
Zu viel Vielfalt?
18.000 Studiengänge gibt es mittlerweile in Deutschland – droht hier Wildwuchs oder ist die Ausdifferenzierung positiv zu bewerten? „Die Vielfalt bei den Studienangeboten ist kein Fluch, sondern ein Segen“, sagt Ulrich Müller, Leiter politische Analysen beim CHE. In einem Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau vom 24. August sieht er bei der Ausdifferenzierung und Spezialisierung der Studiengänge Parallelen zu Entwicklung der Angebotsvielfalt im TV. Vom Vollprogramm zum Spartenangebot – dem Nutzer bleibt zwar die Qual der Wahl, aber für jeden ist was dabei. Und so bestimmt die Nachfrage, wie weit die Ausdifferenzierung des Angebotes gehen wird. Zum Artikel mehr

Artikel
Gestaltende Hochschulen. Beiträge und Entwicklungen der Third Mission
Die aktuelle, gemeinsam mit dem HoF herausgegebene Ausgabe der des Journals "die hochschule" widmet sich ganz dem Thema Third Mission.mehr
Druckversion

Hochschulbildung wird zum Normalfall
Normalfall Hochschulbildung Publikation 2014 (pdf)Normalfall Hochschulbildung Datenupdate 2015 (pdf)




Infos für Studierende und Studieninteressierte
CHE Ranking: Deutsche Hochschulen im Vergleich
U-Multirank: Internationale Hochschulen im Vergleich
NC-Check: Alle Infos und aktuelle Zahlen zum Numerus Clausus (pdf)
CHE-Studienkredit-Test: Vor- und Nachteile der existierenden Angebote
Studieren ohne Abitur und Fachhochschulreife: Umfassende Infos zu alternativen Wegen ins Studium
Familie in der Hochschule: Studieren mit Kindern leichter gemacht
Auslandstudium mit Kindern: Hier gibt es Tipps und Erfahrungsberichte

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

14.01 - 17.09.2016
Führung als Chance - Systematischer Erfahrungsaustausch und Kompetenzerweiterung | Ein Jahresprogramm für Prorektor(inn)en und akademische Vizepräsident(inn)en
Hotel und SPA Gräflicher Park in Bad Driburg
19. / 20.09.2016
Tagung: Wie viel Familie verträgt die Hochschule? Zur Situation des akademischen Nachwuchses
Goethe-Universität Frankfurt a.M. | Campus Westend | Casino
27. / 28.09.2016
Konferenz: Die Vermessung der Third Mission

23. / 24.02.2017
Workshop: Kooperation und Strategie im Tandem
Das MutterHaus (Hotel und Tagungszentrum) | Geschwister-Aufricht-Str. 1 | 40489 Düsseldorf (Kaiserswerth)

Vergangene Veranstaltungen

07.06.2016
Tagung: Digitalisierung der Hochschullehre: Strategieoptionen für Hochschulen
Haus der Patriotischen Gesellschaft | Trostbrücke 4 | 20457 Hamburg
17. / 18.03.2016
Workshop: Kooperation und Strategie im Tandem
Das MutterHaus (Hotel u. Tagungszentrum) | Geschwister-Aufricht-Str. 1 | 40489 Düsseldorf (Kaiserswerth)
weitere

Aktuelle Downloads
31.08.2016
Haben Hochschulen für angewandte Wissenschaften das Potential, Mode 3-Universitäten zu werden? - Der Einfluss von Third Mission und weiterer Faktoren auf Hochschulen für angewandte Wissenschaften auf dem Weg zur Grundlagenforschung im Anwendungskontext und der Einbettung in eine Quadruple Helix aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft (pdf)mehr
24.08.2016
Fruchtbare Nischen. Die Vielfalt bei den Studienangeboten ist kein Fluch, sondern ein Segen (pdf)mehr
11.08.2016
Anforderungsprofile für die Fächer im CHE Hochschulranking aus Professor(inn)ensicht (pdf)mehr

Aktuelle Projekte
03/2016 - 06/2019
BMBF Wissenschaftliche Begleitung Offene Hochschulenmehr
01/2016 - 12/2016
CHE-Studienkredit-Test 2016mehr
05/2015 - 06/2015
Mögliche Umbenennung Universität zu Lübeckmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2016Sitemap   Datenschutz   Impressum