CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Archiv
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | Alle

News vom 11.12.2003
Studierende mehrheitlich für Studiengebühren

Die wichtigste Voraussetzung ist, dass die Mittel für die Lehre verwendet werden mehr

News vom 10.12.2003
Informationsoffensive zu Bachelor und Master

Start einer gemeinsamen Kampagne von CHE, Ministerium, Wirtschaft und Arbeitsamt in NRWmehr

News vom 03.12.2003
Ludwig-Maximilians-Universität München und Humboldt-Universität Berlin in der Forschung vorn

CHE ermittelt sieben Forschungsuniversitäten in den Geistes- und Naturwissenschaftenmehr

News vom 01.12.2003
Studentenwerke nutzen veränderte Rahmenbedingungen zur Weiterentwicklung

Das Deutsche Studentenwerk erarbeitet mit dem CHE zukünftige Entwicklungspotentiale für die deutschen Studentenwerke und beschreibt Möglichkeiten zur verbesserten Zusammenarbeit aller Partner auf dem Campus.mehr

News vom 28.11.2003
Vom Experimentierfeld zur Normalität

Förderprogramm „Virtuelle Hochschule Baden-Württemberg“ erfolgreich abgeschlossen mehr

News vom 24.11.2003
Starre Bürokratie oder flexible Dienstleistungen? Hochschulverwaltungen aus Sicht der Studierenden

Sehen sich Hochschulverwaltungen als Dienstleister? Oder dominieren lustlose Mitarbeiter und bürokratische, ineffiziente Strukturen? Hier diskutieren Teilnehmer des Ideenwettbewerbs "Küss die Uni wach" Probleme und Verbesserungsmöglichkeiten mehr

News vom 14.11.2003
Neues Modell der staatlichen Mittelvergabe in Brandenburg

Leistungsanreize über Finanzierungsformeln und die Förderung der Strukturentwicklung über Zielvereinbarungen werden im Haushalt 2004 für die Vergabe der Mittel an die Hochschulen maßgebend sein.mehr

News vom 10.11.2003
"Küss die Uni wach"-Zweitauswertung identifiziert Problembereiche

Eine Zweitauswertung aller 117 studentischen Einsendungen zum Ideenwettbewerb "Küss die Uni wach" identifiziert die am häufigsten thematisierten Problembereiche, zeigt aber auch auf, welche Lösungswege den Autoren vorschweben. mehr

News vom 07.11.2003
Neue Publikation: "Hochschulen, Studienreform und Arbeitsmärkte"

Das Buch beschäftigt sich mit den Voraussetzungen erfolgreicher Beschäftigungs- und Hochschulpolitik. Es enthält unter anderem die CHE Positionspapiere I und II zur konsequenten Umstellung auf Bachelor- und Masterabschlüsse.mehr

News vom 31.10.2003
CHE begrüßt Umdenken in der SPD beim Thema Studiengebühren

Das CHE unterstützt den sich andeutenden Kurswechsel der SPD beim Thema Studiengebühren. Bestehendes Verbot ist grundfalschmehr

News vom 30.10.2003
Deutschland im Wettbewerb um die klügsten Köpfe auf Platz drei

Symposium Internationales Hochschulmarketing von CHE und GATE-Germany/DAAD: Strengere Auswahl unter den ausländischen Studienbewerbern ist nötigmehr

News vom 23.10.2003
Wissensbilanzen als neue Form der Berichterstattung für Hochschulen?

Ein Thementag am 5. Dezember bietet Gelegenheit, aktuelle Konzepte zu diskutieren und Chancen und Risiken sowie die Übertragbarkeit dieses Steuerungsinstrumentes auf Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu beleuchten.mehr

News vom 21.10.2003
Sächsische Hochschulen auf Kooperationskurs

Erfahrungsaustausch über die Optimierung von Prozessen in Dienstleistungsbereichen der Hochschulen führt zu Qualitäts-und Effizienzsteigerung mehr

News vom 10.10.2003
Neues Hochschulkurs-Programm erschienen

CHE und FU Berlin bieten im Wintersemester 2003/2004 wieder Fortbildungen für das Wissenschaftsmanagement anmehr

News vom 01.10.2003
Stiftung Universität Lüneburg wird Modelluniversität für den Bologna-Prozess

Die Universität Lüneburg und die Fachhochschule Nordostniedersachsen fusionieren zu einer erweiterten "Stiftung Universität Lüneburg" mit dem Schwerpunkt Lehre. Im Zuge der Umstrukturierung soll eine Pilothochschule des Bologna-Prozesses entstehen. Alle Studiengänge werden in Zukunft mit Bachelor oder Master abschließen.mehr

News vom 24.09.2003
CHE und stern präsentierten Das Hochschulranking auf der EINSTIEG Abi

Großer Andrang beim stern/CHE Stand auf der Abiturientenmesse EINSTIEG Abi am 19./20.9. in Berlin: Die kostenlos verteilten „Studienführer 2003“-Hefte waren innerhalb kürzester Zeit vergriffenmehr

News vom 19.09.2003
Flächendeckende Absolventenbefragung bei Humanmedizinern

Rückblickende Erfahrungen sollen Studienanfängern Hilfestellung bei der Wahl ihrer Hochschule gebenmehr

News vom 29.08.2003
Detlef Müller-Böling in Die ZEIT zu Ranking, Evaluation, Benchmarking und Akkreditierung

In kaum einem öffentlichen Bereich werden Leistungsvergleiche heute so groß geschrieben wie bei den Hochschulen. Die verschiedenen Instrumente erfüllen unterschiedliche Funktionen, wenden sich an verschiedene Adressaten und verlangen jeweils andere Akteuremehr

News vom 19.08.2003
CHE-Ländervergleich auf Basis des Hochschulrankings erschienen

Bayern, Thüringen, Baden-Württemberg und Bremen in den Naturwissenschaften führend. Zufriedenheit der Studierenden sinkt in den neuen Ländern. mehr

News vom 18.08.2003
Titel best practice-Hochschule 2004 ist ausgeschrieben

Mit der Auszeichnung werden eine Universität und eine Fachhochschule für umfassende Reformkonzepte geehrt. Alle Hochschulen der HRK sind eingeladen, sich zu beteiligenmehr

News vom 15.08.2003
Die Hochschule Bremen will konsequent auf Bachelor und Master umstellen

Die Hochschule hat dazu eine einheitliche Grundstruktur entwickelt, die durch die Fachbereiche individuell umgesetzt werden kann.mehr

News vom 12.08.2003
Erfahrungen beim Aufbau eines privaten Liberal-Arts-College in Deutschland

Das „European College of Liberal Arts“ (ECLA) stellt die humanistischen Bildungsziele in den Vordergrund und sieht sich als Modell zwischen staatlichen Bildungsinstitutionen mit überkommenen Strukturen und der Fächer-Monokultur an vielen privaten Hochschulen.mehr

News vom 23.07.2003
Raster erleichtert die Berichte der Hochschulen zu Zielvereinbarungen

Das CHE hat Empfehlungen für die Umsetzung der Berichtspflichten in NRW entwickeltmehr

News vom 18.07.2003
Qualität der Forschung gemeinsam im Visier

CHE, HRK und KMK veranstalteten Workshop zum Thema „Messung von Forschungsaktivitäten“.mehr

News vom 14.07.2003
Symposium "Realität der Virtuellen Hochschule: multimediale Lehre im Einsatz"

Ein Symposium am 28. November 2003 zeigt den Entwicklungsstand virtualisierten Lehrens und Lernens. Die Veranstaltung bildet den Abschluss des Programms „Virtuelle Hochschule Baden-Württemberg“.mehr

News vom 10.07.2003
Universität Konstanz stellt auf Bachelor- und Mastergrade um

Der Struktur- und Entwicklungsplan der Hochschule sieht die flächendeckende Einführung der gestuften Abschlüsse bis 2007 in drei Stufen vor. Ausgenommen sind die Staatsexamensstudiengänge Lehramt und Jura. mehr

News vom 07.07.2003
Mehr Hochschulautonomie jetzt auch im Saarland

Hochschule und Ministerium verständigten sich über Zielvereinbarung bis zum Jahr 2006. Eine Neugestaltung des Universitätsgesetzes und hochschulinterne Reformen sollen ein Gesamtkonzept für die künftige Strukturentwicklung bieten. mehr

News vom 04.07.2003
Neues Modell für externes Berichtswesen entwickelt

In einem Projekt mit dem Land Brandenburg wurde untersucht: Wie viele und welche Informationen darf der Staat von seinen Hochschulen verlangen, ohne sie damit an neue Ketten staatlicher Aufsicht und Vorschriften zu legen? mehr

News vom 20.06.2003
5.000. Abonnentin des CHE.ckpoint kommt aus Bonn

Seit der ersten Ausgabe des CHE.ckpoint im Juni 2000 informiert der elektronische Newsletter schnell, kompakt und aktuell über Themen rund um Hochschule und Hochschulpolitik. mehr

News vom 18.06.2003
Positionspapier II zur konsequenten Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge erschienen

Das Papier zeigt die wichtigsten Handlungsfelder und Aufgaben auf, die sich für Politik, Hochschulen und Beschäftigungssystem ergeben, wenn die Umstellung auf Bachelor und Master gelingen sollmehr

News vom 13.06.2003
Ideenwettbewerb "Küss die Uni wach" ist entschieden

Die Teilnehmer eines studentischen Bildungskongresses in Bochum wählten aus sechs nominierten Beiträgen "Ausbildung oder Wissenschaft" von Carla Cederbaum auf den ersten Platz.mehr

News vom 05.06.2003
Sportangebote der Hochschulen werden von den Studierenden positiv bewertet

Eine Sonderauswertung der Daten des CHE-Hochschulrankings zeigt Umfang und Qualität der Hochschulsport-Angebote.mehr

News vom 23.05.2003
CHE und HRK vernetzen ihre Internet-Informationsangebote für Studieninteressierte

Die Informationen im Hochschulkompass und die Bewertungen der Studiengänge im Ranking sind nun direkt miteinander verlinkt mehr

News vom 16.05.2003
Symposium "Internationales Hochschulmarketing" im Oktober

GATE-Germany/DAAD und CHE bieten gemeinsam ein Forum für einen Austausch über den Wettbewerb um internationale Studierende. Best practice-Modelle zeigen das Potenzial bei Internationalisierungsstrategien von Hochschulen.mehr

News vom 12.05.2003
Sechs "Konzepte für die Hochschule von morgen" nominiert

Die Beiträge konkurrieren in einer Endrunde auf dem studentischen Bildungskongress "Wa(h)re Bildung" am 12. Juni 2003 um drei erste Plätze. Sie können ab heute im Internet eingesehen und diskutiert werden. mehr

News vom 09.05.2003
CHE-Hochschulranking jetzt auch auf Englisch verfügbar

DAAD, CHE und stern informieren mit dem "University Ranking" internationale Studieninteressierte über deutsche Hochschulen.mehr

News vom 29.04.2003
CHE fordert die konsequente Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge

Neben den wesentlichen Argumenten für Bachelor- und Masterstudiengänge zeigt das Positionspapier auf, welche sieben Kern-Probleme die Parallelführung der traditionellen und der gestuften Abschlüsse mit sich bringt. Die halbherzige Praxis, die derzeit vorherrscht, wird zur Reformfallemehr

News vom 22.04.2003
Alumni werden bundesweit vernetzt

UNICUM und CHE kooperieren bei UNICUM remember. Die bundesweite Alumni-Plattform versteht sich als Partner bestehender Initiativen und Netzwerkemehr

News vom 17.04.2003
Europäisches Hochschulsystem schreitet voran

Newsletter EducatioNews gibt wertvolle Informationen über Entwicklungen in den europäischen Ländern.mehr

News vom 14.04.2003
Neues Hochschulranking von CHE und stern am Kiosk

Neue Ausgabe von stern-spezial Campus & Karriere zeigt das aktuelle Hochschulranking von CHE und stern. mehr

News vom 10.04.2003
Das Hochschulranking für die Lebenswissenschaften ist online

Medizin: Ost-Unis bei Studierenden hoch im Kurs. Für die Fächer der Naturwissenschaften ist erstmals auch ein Zeitvergleich möglich. mehr

News vom 09.04.2003
Ludwig Voegelin seit dem 1. April bei HEConsult

Die Hochschulentwicklung Consult GmbH, eine Ausgründung aus dem CHE, die Hochschulen bei ihren Entwicklungsprozessen berät, ist durch den langjährigen Hochschulplaner der Universität Bremen verstärkt worden. mehr

News vom 04.04.2003
Das CHE zieht um

Ab dem 7. April befindet sich das CHE in neuen Räumen in der Verler Straße 6 in Gütersloh.mehr

News vom 02.04.2003
Studienzeiten in den Naturwissenschaften sind rückläufig

Angehende Naturwissenschaftler schließen ihr Studium immer schneller ab. Dies zeigen erste Ergebnisse des neuen Hochschulrankings von Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und stern.mehr

News vom 01.04.2003
Deutschland sucht den Super-Prof

Nachdem das „Deutschland sucht...“-Format sich im Pop-Bereich bewährt hat, soll es nun auf den Hochschulbereich ausgeweitet werdenmehr

News vom 25.03.2003
Erstmals Modellrechnungen zu finanziellen Effekten von Studiengebühren

CHE ermittelt erhebliche Potenziale zur Verbesserung der Studiensituation.mehr

News vom 17.03.2003
CHE sieht Bachelor und Master im Aufwind

Die neuen Studiengänge werden angenommen.mehr

News vom 11.03.2003
Erfahrungen aus Kanada nutzen

Professor Tavenas berichtet über Grundsätze aus der kanadischen Praxis beim Aufbau von Bachelor- und Master-Studiengängen.mehr

News vom 10.03.2003
best practice-Auszeichnung 2003 offiziell verliehen

Im Rahmen der 301. Kultusministerkonferenz in Berlin wurden die Uni Mannheim und die Hochschule Harz für ihre vorbildlichen Reformkonzepte als best practice-Hochschulen geehrt.mehr

News vom 05.03.2003
205 Studierende reichten „Ideen für die Hochschule von morgen“ ein

Der Ideenwettbewerb „Küss die Uni wach“ soll auch die letzte deutsche Hochschule aus dem Dornröschenschlaf wecken.mehr

News vom 03.03.2003
Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Kultusminister von Sachsen-Anhalt, in CHE-Beirat berufen

Der Erziehungswissenschaftler löst Prof. Dr. Hans Joachim Meyer ab, der bis Ende des letzten Jahres seit sechs Jahren im Beirat tätig war. mehr

News vom 26.02.2003
Pauschalkritik an Hochschulrankings trifft auf CHE-Ranking nicht zu

Eine kritische Auseinandersetzung um Hochschulrankings ist sinnvoll. Es macht aber wenig Sinn, mit eindeutig falschen Behauptungen das CHE-Ranking zu diskreditieren.mehr

News vom 25.02.2003
Uni Mannheim und FH Harz sind die best practice-Hochschulen 2003

Beiden Hochschulen ist es gelungen, ein scharfes Profil auszubilden und sich dadurch im nationalen und internationalen Wettbewerb zu positionieren.mehr

News vom 20.02.2003
Deutschland einig Stillstandland? Nein!

In den Hochschulen tut sich viel. Der Reformprozess ist in vollem Gange, resümiert Prof. Detlef Müller-Böling in der heutigen Ausgabe der ZEIT. mehr

News vom 14.02.2003
Benchmarking hilft, Verwaltungen der Fachhochschulen zu optimieren

Im Benchmarking-Club der Fachhochschulen geht es seit 2001 darum, Verwaltungsabläufe zu optimieren. Nun liegt der Abschlussbericht für den Bereich Personalwesen vor.mehr

News vom 13.02.2003
Professor François Tavenas für drei Monate als Gast-Wissenschaftler beim CHE

Ehemaliger Rektor der Université Laval, der ältesten und eine der größten Universitäten Kanadas, und ehemals Präsident der Hochschulrektorenkonferenz von Québec beschäftigt sich mit Fragen der Finanzierung und Leitung von Hochschulen und den Beziehungen zwischen Staat und Hochschule in den Ländern Europas.mehr

News vom 07.02.2003
Neues Hochschulkurs-Programm erschienen

Als Fortbildung für das Wissenschaftsmanagement bietet der Hochschulkurs im Sommersemester 2003 acht Workshops an, u.a. zu Hochschulmarketing, Verhandlungsführung, Fakultätsmanagement, Gestaltung von Umstrukturierungsprozessen und Besteuerung von Hochschulen.mehr

News vom 04.02.2003
Neue CHE Publikation zur Professorenbesoldung

In der Neuerscheinung werden grundlegende Fragen einer leistungsorientierten Vergütung von Professoren sowie internationale Beispiele diskutiert. Die Leistungsbezügeverordnung in Niedersachsen und Modelle für die Umsetzung an Fachhochschulen und Universitäten werden vorgestellt.mehr

News vom 30.01.2003
Hamburger Hochschulstruktur- kommission legt Bericht vor

Expertengruppe aus Wissenschaft und Wirtschaft empfiehlt die flächendeckende Einführung von Bachelor- und Master-Studiengängen, eine bessere Betreuungsrelation und Maßnahmen für die Erhöhung der Studienerfolgsquoten. mehr

News vom 28.01.2003
Teilerfolg für engagierte Studierende

Freiwillige Beiträge der Studierenden ermöglichen erweiterte Öffnungszeiten der Bibliothek. mehr

News vom 23.01.2003
Langzeitstudiengebühren in NRW durch die Hintertür

Das Studienkontenmodell, wie es gestern vom nordrhein-westfälischen Landtag beschlossen wurde, vergibt die Chancen, die durch eine vernünftige Kostenbeteiligung der Studierenden für alle Beteiligten bestünden. Die Gebühren für ein langes Studium im ersten Jahr für den Landeshaushalt zu verwenden, ist inakzeptabel. mehr

News vom 17.01.2003
Die "Küss die Uni wach"-Jury steht fest

Sechs Konzepte zum Ideenwettbewerb "Küss die Uni wach" werden von der Jury ausgewählt und auf einem Studierendenkongress von AIESEC Ruhrgebiet vorgestellt. Die Kongressteilnehmer wählen die Gewinner. Beiträge können noch bis Ende Februar eingereicht werden. mehr

News vom 16.01.2003
Neuer Internetauftritt des CHE: Mehr Infos und schnellerer Zugriff durch T3P

Die Vernetzung von Themen, entsprechenden Projektdarstellungen, den dazugehörigen Publikationen und Personen erlaubt ab sofort eine gleichermaßen anspruchsvolle und einfache Suche.mehr

Druckversion

Ansprechpartnerin
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum