CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Monitoring von Hochschulreformen mit Indikatoren des Hochschulrankings

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
    Eigenprojekt

Laufzeit:
seit 10/2010

Zielsetzung

Messung von Reformeffekten


Projektansatz

Unter Zuhilfenahme von Rankingdaten sollen verschiedene Reformprozesse untersucht werden.
In einem ersten Schritt werden für die verschiedenen in den vergangenen Jahren durchgeführten Reformen des Hochschulsystems die Ziele und intendierten Wirkungen identifiziert und Indikatoren zur Messung dieser Ziele/Wirkungen definiert. Dabei wird in dieser Konzeptionsphase analysiert, ob und inwieweit Reformen sich auf die Indikatoren des Hochschulrankings auswirken sollten. Dazu wird eine Übersicht über durchgeführte Reformen, konkrete Maßnahmen, Ziele und dazu passende, bzw. damit verknüpfte Rankingdaten erstellt. In einem zweiten Schritt wird anhand der Diskussion um die Reformen, insbesondere mit Blick auf kritische Einschätzungen, ein Set von Hypothesen über mögliche nicht-intendierte Wirkungen erarbeitet. Auch für diese wird geprüft, inwieweit sie mit Indikatoren des Hochschulrankings überprüft werden können.
In einem nächsten Schritt werden die Aspekte detailliert betrachtet, bei denen davon ausgegangen werden kann, dass es einen Zusammenhang zwischen Reformaspekten und Rankingergebnissen geben kann. Beispiele wären die Einführung von Studiengebühren und deren Auswirkungen auf die Studienbedingungen oder die Steigerung der Absolventenquote in der Regelstudienzeit nach Einführung des Bachelorstudiums. Für die Analysen werden sowohl die quantitativen Fakten und Urteile aus dem HochschulRanking, wie auch die qualitativen Angaben der Fachbereiche genutzt.


Projektinhalte

Bisherige Untersuchung zu Urteilsunterschieden zwischen Bachelorstudierenden und Studierenden früherer Studiengänge mit Diplom oder Magisterabschluss.


Projektmitarbeiter
  • Gabriela Christoph
  • Dr. Mareike Hennings

Publikationen
  • Hennings, Mareike; Roessler, Isabel: Fit fürs Business mit dem Bachelor? Erfahrungen von BWL-Professor(inn)en, -Absolvent(inn)en und -Studierenden mit dem Bachelor-Master-System, Gütersloh, 2012,
    ISBN 978-3-941927-22-3,
    ISSN 1862-7188

Druckversion

Kontakt
Isabel Roessler
Isabel Roesslermehr
Telefon: 05241 9761-43
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: isabel.roessler
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

Themen
BA- / MA-Abschlüssemehr
Hochschulrankingmehr
Spezialrankingsmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum