CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Strategieentwicklung an der Fachhochschule Jena

Projekttyp:
Organisationsentwicklung
Projektpartner:
FH Jena
Laufzeit:
7/1999 - 12/2000 (abgeschlossen)

Zielsetzung
  • Entwicklung eines Leitbildes für die Fachhochschule Jena
  • Definition von Synergiepotenzialen in den Bereichen Lehre und Studium, Forschung und Entwicklung, Organisation und Kommunikation
  • Definition von Synergiepotenzialen u.a. mit den Bereichen Lehre und Studium
  • deren Umsetzung mit Hilfe von Zielvereinbarungen zwischen Rektorat und Fachbereichen

Projektinhalte
Die genannten Ziele sollen in drei Teilprojekten erreicht werden: Teilprojekt 1: Entwicklung eines Leitbildes für die Fachhochschule Jena In dem Teilprojekt wird auf der Grundlage einer Analyse von Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken der Hochschule ein Leitbild für die Institution entwickelt werden. Bestandteil des Teilprojekts ist die Entwicklung eines Maßnahmenkatalogs zur Umsetzung der im Leitbild formulierten allgemeinen Zielsetzungen. Teilprojekt 2: Definition von Synergiepotenzialen In dem Teilprojekt sollen Synergiepotenziale und fachbereichsübergreifende Kooperationsmöglichkeiten, insbesondere hinsichtlich Ausstattung (insbesondere Labore) und Inhalten (z.B. Lehrveranstaltungen) erschlossen und durch geeignete Maßnahmen umgesetzt werden. Teilprojekt 3: Erarbeitung von Fachbereichsentwicklungsplänen und Umsetzung mit Hilfe von Zielvereinbarungen zwischen Hochschulleitungen und Fachbereichen Aufbauend auf dem Leitbild sowie den Ergebnissen von Teilprojekt 2 sollen die strategische Planung der Fachbereiche in den Bereichen Studium und Lehre, Forschung und Entwicklung, Transfer und Weiterbildung, Organisation und Kommunikation formuliert werden. Diese sollen anschließend in Zielvereinbarungen zwischen Hochschulleitung und Fachbereichsleitung verbindlich festgelegt werden.

Ergebnisse
Angesichts der hochschulpolitischen Rahmenbedingungen im Freistaat Thüringen haben sich die Projektführer auf die Durchführung des Vorprojekts konzentriert. Hierbei sind die folgenden Ergebnisse erzielt worden:
  • Einrichtung von fachbereichsübergreifenden Fachgruppen
  • Verfahrensvorschlag für die Einrichtung eines gemeinsamen 1. Semesters in den Ingenieurstudiengängen
  • Verfahrensvorschlag für die Zusammenlegung von Fachbereichen

Verantwortlich beim Projektpartner
  • Prof. Dr.-Ing. Werner Bornkessel, Fachhochschule Jena
  • Dr. Theodor Peschke, Kanzler, FH Jena

Projektmitarbeiter
  • Dr. Andreas Barz
  • Dr. Petra Buhr

Druckversion

Kontakt
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

Links
FH Jenamehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum