CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Landesprogramm Virtuelle Hochschule Baden-Württemberg - Programmbeirat

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg
Laufzeit:
5/1999 - 12/2003 (abgeschlossen)

Zielsetzung
1. Monitoring und Evaluation der im Landesprogramm geförderten Verbundprojekte 2. Entwicklung einer Multimediastrategie im Hochschulbereich

Projektansatz
Das Land Baden-Württemberg hat ein Programm für die Entwicklung und Implementation multimedialer und telematischer Techniken in der Hochschullehre aufgelegt (Laufzeit: 1998-2003). Gefördert werden sechs - teilweise hochschulübergreifende - Verbundprojekte sowie ein Serviceagentur (ViKi) für das Wissensmanagement und Marketing der Projekte. Für die Programmsteuerung, die Evaluation der Einzelprojekte und die Erarbeitung von Multimediastrategien hat das Land einen externen Programmbeirat unter Vorsitz von Prof. Müller-Böling einberufen. Das CHE begleitet die Arbeiten des Programmbeirats u.a. durch konzeptionelle Bdeiträge zur Medienentwicklung und -förderung.

Ergebnisse
Stellungnahmen und Empfehlungen zu den einzelnen Verbundprojekten sowie zum Wissensmanangement

Leitlinien für die Medienentwicklung an den Hochschulen Ba-Wü Dezember 2001


Verantwortlich beim Projektpartner
  • Ministerialrat Mannsfeld Thurm, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg
  • Marja Kukowski-Schulert, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Projektmitarbeiter
  • Dr. Tilman Küchler
  • Professor Dr. Detlef Müller-Böling
  • Dr. Ulrich Schreiterer

Publikationen
  • Müller-Böling, Detlef: Virtuelle Hochschule Baden-Württemberg: Die Realität eines förderpolitischen Großexperiments, in: Peter Frankenberg und Detlef Müller-Böling (Hrsg.): Realität der virtuellen Hochschulen - Multimediale Lehre in Baden-Württemberg, Produkte - Erfahrungen - Perspektiven, Gütersloh, 2004, S. 152 - 159
  • Müller-Böling, Detlef; Frankenberg, Peter (Hrsg.): Realität der virtuellen Hochschule - Produkte, Erfahrungen, Perspektiven Multimediale Lehre in Baden-Würtemberg, Gütersloh 2004, Bertelsmann Stiftung, 2004, 182 Seiten,
    ISBN 3-89204-763-4, 20 €
  • Müller-Böling, Detlef: Uni-www.ersity.de: Strategies for Universities in Transition, in: Jan von Knop; Peter Schirmbacher; Viljan Macnic (Hrsg.): The Changing Universities - The Role of Technology, Bonn, 2002, S. 16-27
  • Müller-Böling, Detlef (Hrsg.): Leitlinien für die Medienentwicklung an den Hochschulen in Baden-Württemberg, Empfehlungen des Programmbeirats, Arbeitspapier Nr. 33, 2001
  • Müller-Böling, Detlef; Küchler, Tilman: Hochschulentwicklung durch Multimedia. Szenario Hochschule 2010, in: Kubicek, Herbert; Bracyck, Hans-Joachim; Klumpp, Dieter; Müller, Günther; Neu, Werner; Raubold, Eckardt; Roßnagel, Alexander (Hrsg.): Lernort Multimedia. Jahrbuch Telekommunikation und Gesellschaft 1998, Heidelberg, 1998, S. 187-195

Druckversion

Kontakt
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

News zum Projekt
15.12.2004 | Erfahrungen mit der virtuellen Hochschulemehr
31.01.2002 | Leitlinien für die Medienentwicklungmehr

Themen
E-Learningmehr
Geschäftsprozessemehr
IT-Managementmehr
Organisationmehr

Links
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden- Württembergmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum