CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Planung ud Steuerung von Kapazitäten

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
    Eigenprojekt

Laufzeit:
3/2006 - 12/2007 (abgeschlossen)

Zielsetzung
Das Projekt ist eine Art Dachprojekt zur Bündelung mehrerer Teilprojekte. Dabei wird erneut die Ablösung der Kapazitätsverordnung angestrebt. Zugleich sollen die planerischen Instrumente entwickelt werden, die auf Landesebene, aber auch innerhalb der Hochschulen notwendig sind, um ohne SWS und KapVO planen zu können. Schließlich sollen in dem Projekt auch die aktuellen planerischen Auswirkungen der BMS-Umstellung reflektiert werden.

Projektansatz
Die verschiedenen Teilprojekte zu den Teachings-Points werden verknüpft mit der übergeordneten Zielsetzung, die KapVO zu ersetzen. Dazu werden verschiedene aktuelle Fragenstellungen und Diskussionen aufgegriffen (HRK-Tagung zu den Teaching-Points - ÖRK-Projekt zu Fragen der kapazitativen Planung und Steuerung in Österreich - kapazitatvie Fragen der BMS-Umstellung - internationale Vergleiche. Das Projekt umfasst auch eine im Wintersemester 07 angesetzte Tagung zum Thema KapVO etc., bei der die Bereitschaft der Ministerien und anderer wichtiger Player geprüft werden soll.

Projektmitarbeiter
  • Dr. Christian Berthold
  • Yorck Hener
  • Dipl.Soz. Ludwig Voegelin
  • Thimo von Stuckrad

Druckversion

Kontakt
Sigrun Nickel
Sigrun Nickelmehr
Telefon: 05241 9761-23
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: sigrun.nickel@che.de
 
Assistenz:
Petra Bischofmehr
Telefon: 05241 9761-42

Themen
Hochschulinterne Governancemehr
Lehr- und Studienorganisation mehr
Staatliche Hochschulgovernancemehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum