CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Studie "Hochschulzugang und Universitätsfinanzierung" für die Österreichische Rektorenkonferenz (ÖRK)

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
Österreichische Rektorenkonferenz
Laufzeit:
2/2006 - 12/2006 (abgeschlossen)

Zielsetzung
Empfehlungen zur Verbesserung der staatlichen Universitätssteuerung im Bereich Hochschulzugang

Projektansatz
Auf Basis eines Theoriemodells, welches die europäischen Hochschul-Governance-Muster auf fünf Idealtypen verdichtet, wird die derzeitige Situation in Österreich einer erste Diagnose unterzogen. Daran anschließend werden zentrale Fragen, die sich aus der Stärken-Schwächen-Analye der östrreichischen Steuerungspraxis ergeben, mit Hilfe internationaler Vergleichsbeispiele weiter bearbeitet. Zusammenfassend werden dann am Ende der Studie Empfehlungen für eine mögliche Neureglung des Hochschulzugangs und eine damit zusammenhängende notwendige veränderte Universitätsfinanzierung vorgestellt.

Projektinhalte
Mit der Implementierung des Universitätsgesetzes 2002 folgt Österreich bei der Steuerung seiner Universitäten einem Modell, welches auf die rasche Realisierung eines wettbewerbsorientierten Hochschulsystems abzielt. Viele Steuerungsmodi wurden verändert, nur der Zugang zu den staatlichen Universitäten blieb davon unberührt. Die beinahe schrankenlose Offenheit des Hochschulzugangs in Österreich hat aber in den zurückliegenden Jahren mehr und mehr zu Problemen geführt. Überlegungen zu einer Neugestaltung werden deshalb verstärkt angestellt. Die CHE-Studie ist ein Beitrag dazu.

Ergebnisse
Sind im Herbst 2006 zu erwarten. Die österreichische Rektorenkonferenz (ÖRK) wird ein Buch zum Thema "Hochschulzugang" herausgegeben, in dem mehrere Studien den Problembereich von verschiedenen Seiten beleuchten.

Verantwortlich beim Projektpartner
  • Generalsekretär Mag. Heribert Wulz, Österreichische Rektorenkonferenz

Projektmitarbeiter
  • Dr. Johanna Witte

Druckversion

Kontakt
Sigrun Nickel
Sigrun Nickelmehr
Telefon: 05241 9761-23
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: sigrun.nickel@che.de
 
Assistenz:
Petra Bischofmehr
Telefon: 05241 9761-42

Themen
Europäischer Hochschulraummehr
Finanzmanagementmehr
Hochschulforschungmehr
Hochschulzugangmehr
Staatliche Hochschulfinanzierungmehr
Staatliche Hochschulgovernancemehr
Studienbeiträgemehr
Zielvereinbarungenmehr

Links
Österreichische Rektorenkonferenzmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum