CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Profilbildung, Entwicklungsplanung, Marketing, FH Gießen-Friedberg

Projekttyp:
Organisationsentwicklung
Projektpartner:
FH Gießen
Laufzeit:
2/1999 - 7/2000 (abgeschlossen)

Zielsetzung
  • Konkretisierung des Leitbildes der Hochschule auf der Basis des vom Rat verabschiedeten Entwurfs
  • Erarbeitung von Fachbereichsentwicklungsplänen und Umsetzung dieser Planungen mit Hilfe von Zielvereinbarungen zwischen Hochschulleitung und Fachbereichen
  • Entwicklung eines Marketingkonzeptes, sowie Entwicklung eines Konzeptes zur Verbesserung der Identifikation der Mitglieder der Hochschule mit ihrer Institution unter besonderer Berücksichtigung der internen und externen Kommunikation

Projektansatz
Die genannten Ziele sollen in drei Teilprojekten erreicht werden: Teilprojekt 1 – Konkretisierung des Leitbildes der Hochschule auf Basis des vom Rat verabschiedeten Entwurfs: Hier wird der bereits vorliegende Entwurf des Leitbildes der Fachhochschule einer Prüfung unterzogen. Wo notwendig, werden Ergänzungen und Präzisierungen vorgenommen. Teilprojekt 2 – Erarbeitung von Fachbereichsentwicklungsplänen und Umsetzung mit Hilfe von Zielvereinbarungen zwischen Hochschulleitung und Fachbereichen: Die strategische Planung der Fachbereiche sollen die Fachbereiche in Fachbereichsentwicklungsplänen niederlegen. Diese sollen in Zielvereinbarungen zwischen Hochschulleitung und Fachbereichsleitung verbindlich festgelegt werden. Die einzelnen Verfahrensschritte stellen sicher, daß der Prozess transparent gestaltet ist und den einzelnen Mitgliedern der Hochschule die Möglichkeit der Beteiligung geboten wird. Teilprojekt 3 – Entwicklung eines Marketingkonzeptes sowie Entwicklung eines Konzeptes zur Verbesserung der Identifikation der Mitglieder der Hochschule mit ihrer Institution unter besonderer Berücksichtigung der internen und externen Kommunikation: Befragungen an Gießener Schulen haben ergeben, daß die Fachhochschule trotz vielfältiger Aktivitäten den Schülern nicht bekannt ist. Mit einem Marketing-Konzept will die Fachhochschule auf neuen Wegen einen Zugang zu den Schülern finden. Das Teilprojekt 3 begann im Juli 1999, um (Teil-)Ergebnisse der Teilprojekte 1 und 2 berücksichtigen zu können.

Ergebnisse
  • Ein Leitbild für die FH Gießen-Friedberg ist verabschiedet;
  • mit vier Pilotfachbereichen wurden Planungsworkshops zur Erarbeitungvon Fachbereichsentwicklungsplänen durchgeführt;
  • es hat eine erste AG-Sitzung „Marketing-Konzept“ stattgefunden. Die Entwicklung eines Marketing-Konzepts soll durch einen Marketing-Beirat unterstützt werden, der im Oktober unter der Federführung des CHE zur konstituierenden Sitzung zusammentrifft.

Verantwortlich beim Projektpartner
  • Prof. Dr. Burkhard Kampschulte, Rektor, Fachhochschule Gießen-Friedberg

Projektmitarbeiter
  • Dr. Andreas Barz
  • Klaus Neuvians

Druckversion

Kontakt
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

Themen
Finanzmanagementmehr
Forschungsstrategiemehr
Marketingmehr
Strategisches Managementmehr

Links
FH Gießenmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum