CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Evaluierung des Modellversuchs Globalhaushalt an der TU Dresden

Projekttyp:
Organisationsentwicklung
Projektpartner:
GMO
SMWK
Laufzeit:
8/2004 - 1/2007 (abgeschlossen)

Zielsetzung
Im Rahmen des Modellversuchs "Ergebnisorientierte Selbststeuerung" wird an der Technischen Universität Dresden seit 2000 der Globalhaushalt erprobt. In Zusammenarbeit mit der GMO Management Consulting GmbH führt das CHE eine Evaluierung des Modellversuchs durch, entwickelt Empfehlungen zur Weiterführung und und zur Übertragung des Modellversuchs auf die übrigen Hochschulen des Landes.

Projektansatz
Zunächst wird im Rahmen einer Bestandsaufnahme die Durchführung des Modellversuchs analysiert; anschließend wird der Modellversuch unter den gesetzten Zielen, der gegebenen Rahmenbedingungen und unter Berücksichtigung weiterer Erkenntnisse (NSM-Handbuch des Landes Sachsen; Erfahrungen anderer Hochschulen und Länder) bewertet. Auf dieser Grundlage werden Empfehlungen zu Optimierungspotentialen und Gestaltungsfragen erarbeitet.

Projektinhalte
Analyse des Modellversuchs:
  • Ziele
  • Wirkungen
  • Umsetzung
  • Meinungen
  • Kosten
Benchmarks für Fortentwicklung:
  • Nationale und internationale Vergleiche
  • NSM-Modell Sachsen
Empfehlungen

Projektmitarbeiter
  • Yorck Hener

Publikationen

Druckversion

Kontakt
Frank Ziegele
Frank Ziegelemehr
Telefon: 05241 9761-24
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: Frank.Ziegele@che.de
 
Assistenz:
Alexandra Tegethoffmehr
Telefon: 05241 9761-22

News zum Projekt
10.01.2007 | TU Dresden ist in Sachsen Vorreiter für einen Globalhaushaltmehr

Themen
Finanzmanagementmehr
Hochschulinterne Governancemehr
Staatliche Hochschulgovernancemehr

Links
GMOmehr
SMWKmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum