CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Rückwirkungen von staatlich verfügten Evaluationen der Forschung auf die Hochschulen in der EU

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
EUREC
Laufzeit:
11/1999 - 9/2000 (abgeschlossen)

Zielsetzung
  • Vergleichende Darstellung von Evaluationssystemen in den EU-Staaten
  • Untersuchung von Handlungsmustern der Hochschulen im Umgang mit staatlichen Anforderungen und Evaluationen

Projektansatz
1. Bildung einer Expertengruppe mit Vertretern aus D, DK, F, GB, P und SF 2. Befragung der nationalen Hochschulkonferenzen und Wissenschaftsorganisationen als input für eine grobe Sachstandsbeschreibung 3. Besuche/Gespräche mit den Hochschulleitungen von jeweils 2-3 Universitäten in jedem EU-Mitgliedsland 4. Problemorientierte Darstellung der Herausforderungen und Chancen verschiedener Evaluationsverfahren und “audit cultures” in den einzelnen Ländern

Ergebnisse
1. Bericht des EUREC Expertenteams an die “Policy Research Group” der EU 2. Internationale Konferenz “The Impact of Research Evaluation on Universities” in Lissabon, 22.-24. Juni 2000

Verantwortlich beim Projektpartner
  • Inge Knudsen,

Projektmitarbeiter
  • Dr. Ulrich Schreiterer

Druckversion

Kontakt
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

Themen
Staatliche Hochschulgovernancemehr
Strategisches Managementmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum