CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Rolle der Geistes- und Kulturwissenschaften im Kontext der Hochschulreform

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
PhFT
Laufzeit:
8/2003 - 12/2006 (abgeschlossen)

Zielsetzung
Nutzen von Chancen und Vermeiden von Risiken für Geistes- und Kulturwissenschaften im Hochschulreformprozess

Projektansatz
Geistes- und Kulturwissenschaften werden im aktuellen Hochschulreformprozess besondere Reformbedürftigkeit (etwa bei den Studiengängen oder bei der Förderung des Nachwuchses) einerseits und besondere Reformresistenz andererseits attestiert. In Austausch und in Kooperation mit Projektpartnern sollen Kontexte ausgeleuchtet, Ziele formuliert und Fehlentwicklungen korrigiert werden

Projektinhalte
Teilnahme an Veranstaltungen; öffentliche Stellungnahmen

Projektmitarbeiter
  • Dr. Florian Buch
  • Prof. Dr. Tassilo Schmitt

Publikationen
  • Schmitt, Tassilo: Besprechung von: F. Keisinger u.a. (Hgg.): Wozu Geisteswissenschaften? , in: HSozKult, 2004

Druckversion

Kontakt
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

Themen
Personalmanagementmehr
Wissenschaftliche Karrieremehr

Links
PhFTmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum