CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

HochschulRanking Schweiz

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
CRUS
SwissUp
Laufzeit:
8/2003 - 12/2004 (abgeschlossen)

Zielsetzung
Die Methodik des CHE-Hochschulrankings soll für die Universitäten in der Schweiz Anwendung finden. Geplant ist ein gemeinsames Hochschulranking für Deutschland und die Schweiz (und Österreich).

Projektansatz
In den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften wurden im Hochschulranking 2005 die Universitäten der Schweiz erstmals in ein gemeinsames Hochschulranking für Deutschland, Österreich und die Schweiz einbezogen. Durchgeführt wurden in enger Anlehung an die Vorgehensweise in Deutschland und Österreich Befragungen von Fachbereichen, Professoren und Studierenden. Gegenwärtig laufen die Vorbereitungen für das Hochschulranking 2006, das neben Mathematik und Informatik die Naturwissenschaften und die Medizin umfassen wird.

Verantwortlich beim Projektpartner
  • Madeleine von Holzen, SwissUp
  • Maryline Maillard, SwissUp

Projektmitarbeiter
  • Professor Dr. Detlef Müller-Böling
  • Meike Siekermann

Druckversion

Kontakt
Gero Federkeil
Gero Federkeilmehr
Telefon: 05241 9761-30
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: Gero.Federkeil@che.de
 
Assistenz:
Tanja Ologemehr
Telefon: 05241 9761-58

Themen
Benchmarkingmehr
Hochschulrankingmehr
Internationalisierungsstrategiemehr
Mobilitätmehr
Qualitätssicherungmehr
Ranking internationalmehr
Strategisches Managementmehr

Links
CRUSmehr
SwissUpmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum