CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Standardisierung der Berichtspflichten der Hochschulen im Rahmen der Zielvereinbarungen

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
MSWF NRW
Laufzeit:
4/2003 - 6/2003 (abgeschlossen)

Zielsetzung
Entwicklung und Konzeption von Rastern und Formularen für die in den Zielvereinbarungen vereinbarten Berichtspflichten der Hochschulen. Vereinbart wurde in den meisten Fällen der Aufbau einer Kosten- und Leistungsrechnung der Hochschule (wenn noch nicht erfolgt) und ein jährlicher Bericht zur Entwicklung der Kosten und Leistungen. Zudem sollen die Hochschulen ab 2003 über die Umsetzung der Vereinbarungen berichten (Rückblick, Kommentierung, Erreichung Jahresziele) und den Stand der Umsetzung mit dem MWF erörtern und ggf. fortschreiben.

Projektansatz
Zur Sicherung der Vergleichbarkeit und der effizienten Handhabung sind für die Berichte geeignete Formulare und Raster zu entwickeln. Auch der Prozess der Berichterstattung ist zu gestalten.

Projektinhalte
Das CHE erarbeitet die Standardisierung der Berichtspflichten der Hochschulen im Rahmen der Zielvereinbarung in Kooperation mit dem MWF und unter Beteiligung der Hochschulen. Aus der beschriebenen Ausgangssituation resultieren folgende Ziele und Aufgaben:
  • Bestandsaufnahme der Vereinbarungen zu dem Umfang, den Inhalten und den Terminierungen der Berichtspflichten (Dokumentenanalyse).
  • Definition der Zwecke verschiedener Berichteselemente (getrennte Behandlung der Berichte über die Umsetzung der Vereinbarungen und der in den Vereinbarungen festgelegten allgemeinen Berichtsanforderungen).
  • Konkretisierung der aus den Zwecken ableitbaren Anforderungen an die inhaltlichen Elemente der Berichtselemente.
  • Konzeption von Berichtsformularen und Rastern für die Berichtspflicht im Rahmen der Zielvereinbarungen, die bei vertretbarem Aufwand die geforderten Inhalte enthalten.

Ergebnisse
Das CHE hat ein standardisiertes Berichtsraster entwickelt, das den Berichtsaufwand für die Hochschulen minimiert, gleichzeitig aber durch Standardisierung gleiche Bedingungen für die Hochschulen schafft. Das neue Formular ermöglicht es, die aus verschiedenen Teilzielvereinbarungen in Nordrhein-Westfalen resultierenden Berichtspflichten zusammen zu führen. Ein standardisiertes Raster macht zudem die Ergebnisse untereinander auch bei heterogenen Inhalten insofern vergleichbar, als dass ein einheitlicher Grad an Konkretisierung und Ergebnisorientierung geschaffen wird. Das erarbeitete Papier gibt darüber hinaus Empfehlungen zur Gestaltung des Prozesses der Berichterstattung. Der Vorschlag wurde unter Einbeziehung der Hochschulen im Rahmen einer Kooperation mit dem Ministerium für Wissenschaft und Forschung (MWF) des Landes Nordrhein-Westfalen erarbeitet und ist in dieser Form bisher bundesweit einmalig. Die Ergebnisse berücksichtigen die Besonderheiten der in Nordrhein-Westfalen geschlossenen Zielvereinbarungen, können aber auch für andere Bundesländer mögliche Gestaltungsoptionen geben.

Verantwortlich beim Projektpartner
  • Dr. Dietmar Möhler, RL 413, MSWF NRW

Projektmitarbeiter

Publikationen

Druckversion

Kontakt
Ulrich Müller
Ulrich Müllermehr
Telefon: 05241 9761-56
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: Ulrich.Mueller@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

News zum Projekt
23.07.2003 | Raster erleichtert die Berichte der Hochschulen zu Zielvereinbarungenmehr

Themen
Staatliche Hochschulgovernancemehr
Zielvereinbarungenmehr

Links
MSWF NRWmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum