CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Studiengebühren

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
    Eigenprojekt

Laufzeit:
1/2005 - 4/2006 (abgeschlossen)

Zielsetzung
Das CHE setzt sich für die Einführung allgemeiner Studiengebühren ein. Zu entwickeln sind dabei Modelle, die etwa durch Darlehen mit einkommensabhängiger Rückzahlung die Sozialverträglichkeit garantieren und nicht zu einer sozialen Selektion führen. Die Studiengebühren sollen zu Qualitätsverbesserungen im Hochschulwesen führen und so die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Hochschulen international stärken.

Projektansatz
Entwicklung von Modellen, Stelllungnahmen, Teilnahme an der öffentlichen Diskussion

Ergebnisse
CHE-HRK Optionslösung, Studienbeitragsmodell

Projektmitarbeiter
  • Lars Hüning
  • Markus F. Langer
  • Erik Otto
  • Dr. Johanna Witte

Publikationen
  • Müller, Ulrich: Studienbeiträge als Chance zur Verbesserung der Studienqualität, in: Dr. Winfried Benz, Prof. Dr. Jürgen Kohler, Prof. Dr. Klaus Landfried (Hrsg.): Handbuch Qualität in Studium und Lehre, Berlin, 2008, S. 1-50 (C 4.1)
  • Müller, Ulrich: Studienbeiträge: Umsetzung, erste Erfahrungen und weitere Entwicklungen, in: Christian Berthold, Günter Scholz, Hanns N. Seidler, Brigitte Tag (Hrsg.): Handbuch Praxis Wissenschaftsfinanzierung, Berlin (Raabe), 2008, S. A 4.4 (S. 1-26)
  • Ziegele, Frank: Beitrag zur Podiumsdiskussion: Studiengebühren haben Signalwirkung, in: Prof. Dr. Barbara Kehm, Prof. Dr. Evelies Mayer, Prof. Dr. Ulrich Teichler (Hrsg.): Hochschulen in neuer Verantwortung - strategisch, überlastet, divers?, Kassel, 2008, S. 106-107
  • Müller, Ulrich: Bildung, die kostet! Studienbeiträge: eine Zwischenbilanz, in: economag. Wissenschaftsmagazin für Betriebs- und Volkswirtschaftslehre Nr. 1/2007 (Oldenbourg Wissenschaftsverlag), 1, (2007)
  • Müller, Ulrich: Grundfragen und Gestaltungsoptionen bei der Einführung von Studiengebühren, in: Christian Berthold, Günter Scholz, Hanns N. Seidler, Brigitte Tag (Hrsg.): Handbuch Praxis Wissenschaftsfinanzierung, Berlin (Raabe), 2006, S. A 4.1
  • Ziegele, Frank: The German Tuition Fee Debate: Goals, Models and Political Implications of Cost-Sharing, in: Pedro N. Teixeira, D. Bruce Johnstone, Maria J. Rosa, Hans Vossensteyn (Hrsg.): Douro Series Higher Education Dynamics 14 - Cost-sharing and Accessibility in Higher Education: A Fairer Deal?, Netherlands, 2006, S. 265-293
  • Müller-Böling, Detlef: Vorsicht, Mythenbildung! Seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts wird der Streit um Studiengebühren heftiger. Gegner und Befürworter greifen zu fragwürdigen Argumenten. Aufklärung in sieben Punkten , DIE ZEIT, 10.2.2005
  • Müller, Ulrich: Schnelles Studium, großes Engagement (Pro Studiengebühren), Westfälischer Anzeiger, 26.1.2005, S. 3
  • Müller, Ulrich: (Die unendliche Geschichte - Studiengebühren) Pro Studiengebühren, in: werkblatt17, Monatsschrift des Studentenwerks Berlin, Juni/Juli 2005, 3, (2005), S. 12
  • Ziegele, Frank: Studiengebühren haben Signalwirkung, in: hi-hochschule innovativ; Ausgabe 13/Oktober, 2004, S. 15
  • Ziegele, Frank: Tuition Fees in Germany: Conditions, Approaches and Models, in: HRK Hochschulrektorenkonferenz (Hrsg.): German-Australian Conference on Higher Education Financing -Beiträge zur Hochschulpolitik 3/2004-, Bonn, 2004, S. 106-122

Druckversion

Kontakt
Frank Ziegele
Frank Ziegelemehr
Telefon: 05241 9761-24
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: Frank.Ziegele@che.de
 
Assistenz:
Alexandra Tegethoffmehr
Telefon: 05241 9761-22

News zum Projekt
08.06.2006 | CHE-Forum: Internal implementation of tuition feesmehr
08.06.2006 | CHE-Forum: Interne Umsetzung von Studiengebührenmehr
23.02.2006 | Leitfaden für Hochschulen zur Einführung von Studiengebühren erschienenmehr
23.01.2003 | Langzeitstudiengebühren in NRW durch die Hintertürmehr
02.12.2002 | RCDS Sachsen schlägt Einführung von Studiengebühren vormehr
02.07.2002 | Das CHE will Studiengebührenmodelle diskutieren und lädt Studierende zum Mitgestalten einmehr
26.06.2002 | Studiengebühren - Falsche Konzepte verhindern die sachgerechte Debattemehr
25.04.2002 | CHE kritisiert Studiengebührenverbotmehr
20.02.2002 | Sieben Argumente gegen ein Verbot von Studiengebührenmehr

Themen
Finanzmanagementmehr
Studienbeiträgemehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum