CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Digitalisierung der Hochschule

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
    Eigenprojekt

Laufzeit:
2/2013 - 3/2014 (abgeschlossen)

Zielsetzung

Die digitalen Medien rücken mehr und mehr in den Fokus von Bildungspolitik, Hochschulpraxis, Wissenschaft und Unternehmen. Dennoch muss man feststellen: Deutsche Hochschulen nutzen größtenteils noch nicht die Möglichkeiten, die neue Lerntechnologien bieten und mit denen in anderen Ländern bereits sehr vielseitig experimentiert wird. Aber auch in Deutschland steigt im Zuge der publizistischen Debatte über die Massive Open Online Courses (MOOCs) die Aufmerksamkeit für die Entwicklung und Verbreitung innovativer Lerntechnologien.

Digitalisierung ist in der Bildung jedoch kein Selbstzweck. Ziel neuer Konzepte muss es sein, sowohl die Leistungsstärke als auch die Chancengerechtigkeit des Hochschulsystems weiter zu verbessern. Die Entwicklung muss vom pädagogisch Sinnvollen, nicht vom technisch Machbaren bestimmt werden.

Ziel des Explorationsprojektes „Digitalisierung der Hochschule“ ist es insbesondere den Status quo, Chancen und Herausforderungen und die damit verbunden Auswirkungen auf die deutsche Hochschulwelt zu untersuchen. Hierbei geht es uns nicht nur um MOOCs, sondern insbesondere auch um strategische Fragen, die sich hier für Hochschulen, Staat und private Akteure zunehmend stellen


Projektinhalte

Erarbeitung eines Grundsatzpapiers zu den Chancen und Risiken der Digitalisierung akademischer Lehre.

Veranstaltung zum Thema Digitalisierung der Lehre am 27.11.2013 in Berlin:

„MOOCs and beyond - Chancen, Risiken und Folgen digitaler Bildungsangebote für die deutsche Hochschullandschaft“.

Aufzeigen von strategischen Entwicklungsoptionen für deutsche Hochschulen.


Projektmitarbeiter
  • Lukas Bischof

Publikationen
  • Bischof, Lukas; von Stuckrad, Thimo: Die digitale (R)evolution? Chancen und Risiken der Digitalisierung akademischer Lehre., Gütersloh, 2013, 62 Seiten,
    ISBN ISBN 978-3-941927-47,
    ISSN 1862-7188

Druckversion

Kontakt
Jörg Dräger
Jörg Drägermehr
Telefon: 05241 9761-20
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: joerg.draeger@che.de
 
Assistenz:
Bettina Hölkermehr
Telefon: 05241 9761-36

News zum Projekt
20.11.2013 | Die schlafende Revolution – zehn Thesen zur Digitalisierung der Hochschullehremehr
30.10.2013 | Digitalisierung der Hochschullehre: Potenziale noch weitgehend ungenutztmehr

Veranstaltung zum Projekt
  • 27.11.2013
    Tagung: „MOOCs and beyond - Chancen, Risiken und Folgen digitaler Bildungsangebote für die deutsche Hochschullandschaft“
    Allianz Forum | Pariser Platz 6 | D-10117 Berlin

Themen
Akkreditierungmehr
E-Learningmehr
Hochschulbildung als Normalfallmehr
IT-Managementmehr
Qualitätssicherungmehr
Services für Studierendemehr
Studienfinanzierungmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum