CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

BMBF-Studie "Informationsstrukturen zur Beurteilung von Leistungen in Forschung, Lehre und Studium"

Projekttyp:
Denkfabrik
Projektpartner:
BMBF
Laufzeit:
7/2011 - 12/2013 (abgeschlossen)

Zielsetzung

Die Messung und Beurteilung von Leistungen in Forschung, Lehre und Studium hat in den zurückliegenden zwei Jahrezehnten stark an Bedeutung gewonnen. Dies hat Folgen sowohl für die Governance innerhalb der Hochschulen und Forschungseinrichtungen als aucg für die staatliche Governace. Während Hochschulen auf diese Anforderung vor allem mit der Schaffung neuer Managementstrukturen reagieren, hat sich im deutschen Wissenschaftssystem eine Reihe von intermediär tätigen Einrichtungen gebildet, welche Evaluationen durchführen, Daten erheben oder die Lehr- und Forschungsleistungen auf andere Art und Weise untersuchen und damit Anhaltspunkte für eine Beurteilung geben. Dabei handelt es sich um Einrichtungen, die weder Hochschulen noch Ministerien direkt angegliedert sind, sondern aus einer Art "Zwischenstellung" heraus Erkenntnisse produzieren, welche sie teils kostenlos, teils gegen Bezahlung zur Verfügung stellen. Dazu zählen wissenschaftliche Insitute genauso wie Consultingfirmen oder Akkreditierungsagenturen.  Ziel der Studie ist es, das Spektrum dieser intermediär tätigen Einrichtungen und deren Informationsangebote in Deutschland aufzuzeigen und mit dem anderer europäischer und außereuropäischer Länder zu vergleichen.   


Projektansatz

Die Studie soll Anregungen für die zukunftsfeste organisationale Ausgestaltung eines nationalen Systems zur Beurteilung von Leistungen in Forschung, Lehre und Studium geben. Deren Erarbeitung wird in drei Schritten geschehen:
1. Vertiefte Analyse der bestehen Akteurs- und Informationsstrukturen in Deutschland
2.   Überblick über die Situation in den Vergleichsländern Kanda, Großbritannien und Österereich
3. Ableitung von Schlussfolgerungen für den weitere Entwicklung im deutschen Wissenschaftssystem

 

 


Ergebnisse

Die  vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Studie ist im Dezember 2013 erschienen und auf der Webseite des CHE online abrufbar. Sie kann darüber hinaus auch beim W.Bertelsmann-Verlag als Printversion bestellt werden. 


Projektmitarbeiter
  • Sindy Duong

Publikationen

Druckversion

Kontakt
Sigrun Nickel
Sigrun Nickelmehr
Telefon: 05241 9761-23
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: sigrun.nickel@che.de
 
Assistenz:
Petra Bischofmehr
Telefon: 05241 9761-42

News zum Projekt
04.12.2013 | Landkarte der Einrichtungen mit Daten zur Leistungsbeurteilung in Forschung und Lehre: Mehr Koordination und Kooperation nötigmehr

Themen
Akkreditierungmehr
Außeruniversitäre Forschungmehr
Evaluationmehr
Hochschulforschungmehr
Hochschulinterne Governancemehr
Hochschulrankingmehr
Staatliche Aufgabenmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum