CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
thematisch sortiert
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Projekt

Entwicklung und Implementierung eines Qualitätsmanagementsystem für die Fachbereiche an der Hochschule Bremen

Projekttyp:
Organisationsentwicklung
Projektpartner:
HS Bremen
Laufzeit:
5/2000 - 12/2001 (abgeschlossen)

Zielsetzung
  • Entwicklung eines Qualitätsmanagement-Systems auf Fachbereichsebene bezogen auf die Primärprozesse - Lehre und Studium, - Forschung und Entwicklung sowie - wissenschaftliche Weiterbildung
  • Prüfung der Modellhaftigkeit der Ergebnisse und damit der Übertragbarkeit auf andere Hochschulen
  • Verbesserung der internationalen Marktstellung der Hochschule Bremen

Projektansatz
  • In einer Vorstudie soll zunächst das Qualitätsmanagement-Modell der European Foundation of Quality Management beschrieben und Anknüpfungspunkte bezogen auf Institution Hochschule herausgearbeitet werden. Darüber hinaus werden in einer Bestandsaufnahme Ansätze zur Einführung von Qualitätsmanagementsystemen nach dem EFQM-Modell an deutschen Hochschulen darstellt.
  • Im nächsten Schritt erfolgt die Modellentwicklung eines Qualitätsmanagement-Rahmenkonzepts für die Hochschule Bremen. Teil dieses Rahmenkonzepts sind Vorschläge für Indikatoren zur Abbildung der Qualität von Primärprozessen, insbesondere von Studium und Lehre, sowie für aufeinander bezogene kurz-, mittel- und langfristiger Maßnahmen im Rahmen des Qualitätsmanagement-Regelkreises. Im Sinne eines pragmatischen und kundenorientierten Vorgehens wird Wert darauf gelegt, dass Vorschläge möglichst zeitnah für die Mitglieder der Fachbereiche spürbare Effekte zeigen.
  • Damit das Konzept in Konsens mit den Fachbereichen entwickelt und exemplarisch implementiert werden kann, werden in den Pilotfachbereichen Qualitätszirkel gebildet. Die Fachbereiche sollen insbesondere in die Lage versetzt werden, Qualitätsziele zu definieren und ausgehend von der Ist-Situation entsprechende Qualitätspotentiale zu erkennen und deren Erschließbarkeit zu prüfen.

Verantwortlich beim Projektpartner
  • Malte Moewes, Hochschule Bremen
  • Dipl.-Soz. Bernhard Szemeitzke, Projektkoordinator Alumni, POLIS-Institut an der HS Bremen

Projektmitarbeiter

Druckversion

Kontakt
Petra Giebisch
Petra Giebischmehr
Telefon: 05241 9761-38
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: Petra.Giebisch@che.de
 
Assistenz:
Vanessa Henrichsmehr
Telefon: 05241 9761-39

Links
HS Bremenmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum