CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Veranstaltungen
alphabetisch sortiert
chronologisch sortiert
Jobs / Praktika

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Tagung
Studieren ohne Abitur - erfolgreicher Weg zwischen beruflicher und akademischer Bildung?
Gemeinsame Tagung von CHE und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Die Nachfrage nach dem Studium ohne Abitur ist in Deutschland so hoch wie nie zuvor: Laut den jüngsten Statistiken ist die Zahl der Personen sprunghaft angestiegen, die sich über den beruflichen Weg für ein Studium an Universitäten und Fachhochschulen qualifizieren. Vor diesem Hintergrund bietet die Tagung am 21. Januar 2013 in Essen aktuelle Analysen, Informationen und Praxisbeispiele zum Thema „Studieren ohne Abitur – erfolgreicher Weg zwischen beruflicher und akademischer Bildung?“. Auf Einladung vom CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft geben Expert(inn)en Tipps für ein erfolgreiches Studium ohne Abitur und Fachhochschulreife, stellen Hochschulen spezifische Angebote für mehr Durchlässigkeit zwischen Beruf und Studium vor und diskutieren Vertreter(innen) aus Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften und Forschungsinstituten über die Vor- und Nachteile der zunehmenden Akademisierung der Arbeitswelt. Zudem fällt bei der Tagung der Startschuss für das neue Online-Portal www.studieren-ohne-abitur.de. Das von CHE und Stifterverband initiierte Informationsangebot soll sich als zentrale Beratungsplattform etablieren, die erstmals auch die Möglichkeit bietet, auf Hochschulebene nach passenden Studienangeboten und Ansprechpartner(inne)n zu suchen.

Datum: 21.01.2013

Ort: Tagungszentrum der Philharmonie Essen | Huyssenallee 53 | 45128 Essen

Programm

9:30-10:00Kaffee-Empfang
 
10:00-10:40Begrüßung und Eröffnung
Boom beim Studieren ohne Abitur - Analysen und Hintergründe
Dr. Sigrun Nickel, Projektleiterin, CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung, Gütersloh

CHE_Vortrag_Nickel_Praesentation... (pdf)mehr
 
10:40-11:00Der neue Online-Studienführer "studieren-ohne-abitur.de"
Sindy Duong, Projektmanagerin, CHE

Vorstellung und offizieller Start des Informationsangebots von CHE und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
CHE_Vortrag_Duong_Praesentation_... (pdf)mehr
 
11:00-12:30"Wie geht das eigentlich?" Chancen und Stolpersteine beim Studium ohne Abitur
 
Dr. Fred Luks
Ökonomie-Studium ohne Abitur mit anschließender Promotion, heute Publizist und Nachhaltigkeitsmanager bei der Bank Austria
 
Tina Siebert
Jura-Studentin ohne Abitur mit Unterstützung eines Stipendiums aus dem Bundesprogramm "Aufstieg durch Bildung"
 
Carola Meßner
Bereichsleiterin, Aufstiegsstipendium bei der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (SBB), Bonn
 
Prof. Dr. Leonhard Hajen
Universität Hamburg, Fachbereich Sozialökonomie
 
Prof. Dr. Ulrich Schmitt
Hochschule Aalen, Studiendekan für die berufsbegleitenden Studiengänge Maschinenbau und Mechatronik
 
Prof. Dr. Susanne Viernickel
Prorektorin, Alice Salomon Hochschule, Berlin
 
Expertenrunde und Plenumsdiskussion

Moderation:
Dr. Sigrun Nickel
 
12:30-13:30Mittagessen
 
13:30-15:00Durchlässigkeit als Profilmerkmal von Hochschulen - Konzepte und Erfolgsfaktoren
 
FernUniversität in Hagen
Prof. Dr.-Ing. Helmut Hoyer, Rektor
CHE_Vortrag_Hoyer_Praesentation_... (pdf)mehr
 
Fachhochschule Brandenburg
Prof. Dr. Bettina Burger-Menzel, Vizepräsidentin
CHE_Vortrag_Burger_Menzel_Praese... (pdf)mehr
 
Steinbeis-Hochschule Berlin
Prof. Dr. Johann Löhn, Präsident
 
Duale Hochschule Baden-Württemberg
Prof. Dr. Ulf Ehlers, Vizepräsident
CHE_Vortrag_Ehlers_Praesentation... (pdf)mehr
 
Vorträge und Plenumdiskussion

Moderation:
Ann-Katrin Schröder-Kralemann
Programmleiterin Hochschule und Wirtschaft, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Essen
 
15:00-15:30Kaffeepause
 
15:30-16:55Gibt es in Deutschland einen "Academic Drift"? Zur zukünftigen Ausgestaltung des Verhältnisses von beruflicher und akademischer Bildung
 
Svenja Schulze
Ministerin, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Peter Gasse
Geschäftsführer Personal, Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH, Duisburg

Prof. Dr. Ada Pellert
Präsidentin, Deutsche Universität für Weiterbildung, Berlin

Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser
Präsident, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn

Dr. Volker Meyer-Guckel
stellv. Generalsekretär, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Hauptstadtbüro Berlin

Bernd Kaßebaum
IG Metall Vorstand, Referat für Bildungs- und Qualifizierungspolitik, Frankfurt

Expertenrunde und Plenumsdiskussion

Moderation:
Prof. Dr. Frank Ziegele, Geschäftsführer CHE
 
16:55-17:00Zusammenfassung und Verabschiedung
Prof. Dr. Frank Ziegele
 
17:00 UhrEnde der Veranstaltung
 

Druckversion

Ansprechpartnerin
Sigrun Nickel
Sigrun Nickelmehr
Telefon: 05241 9761-23
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: sigrun.nickel@che.de
 
Assistenz:
Vanessa Henrichsmehr
Telefon: 05241 9761-39


Downloads
Programmmehr

News zur Veranstaltung
21.01.2013 | Studieren ohne Abitur weiter im Aufwind: 4.000 Studiengänge in neuem Online-Studienführer von CHE und Stifterverband abrufbar mehr

14.11.2012 | Ohne Abi an die Uni? Tagung beleuchtet aktuellen Boom des Dritten Bildungswegesmehr

Themen
Hochschulbildung als Normalfall mehr

Gesellschaftlich verantwortliche Hochschule mehr

Durchlässigkeit zwischen Beruf und Studium mehr

Lehr- und Studienorganisation mehr

Hochschulzugang mehr

Staatliche Aufgaben mehr

Förderer

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2016Sitemap   Datenschutz   Impressum