CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Symposium
Internationales Hochschulmarketing
Datum: 27. / 28.10.2003

Ort: Wirtschaftszentrum Bonn

Programm

27.10.2003
 
10:30-11:00Anreise, Registrierung, Kaffee-Empfang
 
11:00-13:00
Raum K 1/2
Eröffnungsplenum "Internationales Hochschulmarketing in Deutschland - eine Zwischenbilanz"
Eröffnung und Moderation:
Dr. Christian Bode, Generalsekretär des DAAD
 
11:05-11:15Grußwort
Dr. Hermann Müller-Slogar, MinDirig., Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn
 
11:15-11:40
Vortrag
Deutsche Internationalisierungsaktivitäten in internationalen Vergleich: Fakten und Ergebnisse
Prof. Dr. Max G. Huber, Sprecher des Hochschulkonsortiums GATE-Germany, Vizepräsident des DAAD, Bundesbeauftragter für das internationale Hochschulmarketing, Bonn
CHE_Vortrag_Huber_PK68.pdf (pdf)mehr
 
11:40-13:00
Diskussionsrunde
Erfahrungen und Handlungsbedingungen aus Sicht der Hochschulen
Prof. Dr. Peter Gaehtgens, Präsident der HRK, Bonn
Prof. Dr. Hans-Wolfgang Arndt, Rektor der Universität Mannheim
Prof. Dr. Joachim Metzner, Rektor der Fachhochschule Köln
Prof. Dr. Burkhart Rauhut, Rektor der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen
 
13:00-14:00 Mittagspause
 
14:00-18:00Foren I und II
 
Raum S1/2/3Forum I
Qualitätskriterien und Qualitätsmanagement
Moderation: Gero Federkeil, CHE
 
14:00-15:45
Impulsreferate und Diskussion
Teil 1: Qualitätsaspekte, Monitoring und Studienverläufen und Evaluation von Lehrprogrammen
- Qualitätskriterien und Qualitätssicherung:
Prof. Dr. Dr.h.c. Helmut Konrad, Präsident der Österreichischen Akkreditierungsrates, Wien (A)
 
Qualitätssicherung und Evaluation:
Thomas Reil, Geschäftsführer ACQUIN, Bayreuth
CHE_Vortrag_Reil_PK68.pdf (pdf)mehr
 
Monitoring und neue Studiengänge:
Prof. Dr. Michael Schmidt, Vizepräsident für internationale Angelgenheiten, TU Cottbus
CHE_Vortrag_Schmidt_PK68.pdf (pdf)mehr
 
15:45-16:15Pause
 
16:15-18:00Teil 2: Fachliche und soziale Studierendenbetreuung
Christi Degen, Leiterin des Zentrums für internationale Beziehungen, Universität zu Köln
Andrea Wolf, Leiterin des Akademischen Auslandsamts, Fachhochschule Gelsenkirchen
Dipl.-Ing. Werner Weber, Dezernent für Internationale Hochschulbeziehungen, RWTH Aachen
Marion Helemann, Leiterin des Akademischen Auslandsamts; Jacqueline Zeising, studentisches Projekt
CHE_Vortrag_Weber_PK68.pdf (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Degen_PK68.pdf (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Wolf_PK68.pdf (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Helemann_PK68.pdf (pdf)mehr
 
Raum K1/2Forum II
Das international attraktive Angebot
Moderation:
Markus Langer, CHE
 
14:00-15:45
Impulsreferate und Diskussion
Teil 1: Vom internationalen Studienangebot zur internationalen Marke
vom attraktiven Angebot zur Marke als Qualitätssignal:
Prof. Dr. Hartmut H. Holzmüller, Lehrstuhl für Marketing, Universität Dortmund
Studiengangskonzeption und -entwicklung:
Prof. Dr. Matthias Schneider, Prodekan Philosophische Fakultät, Projektleiter BLK-Verbundprojekt
Prof. Dr. Gerhard Schmitt, Vizepräsident ETH Zürich

CHE_Vortrag_Holzmueller_PK68.pdf (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Schmitt_PK68.pdf (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Schneider_PK68.pdf (pdf)mehr
 
15:45-16:15Pause
 
16:15-18:00
Impulsreferate und Diskussion
Teil 2: Instrumente und Marken-Strategien für den internationalen Wettbewerb
 
Internationale Akkreditierung als Instrument für die Markenpolitik einer Hochschule:
Prof. Dr. Walter Oechsler, Prorektor der Universität Mannheim
CHE_Vortrag_Oechsler_PK68.pdf (pdf)mehr
 
Hi!Potentials - die Marke für ein Studium
Dr. Rolf Hoffmann, Geschäftsführer GATE-Germany, Bonn
Jaques D. van Vliet, Nuffic Director Department for International Marketing and Communication
CHE_Vortrag_van_Vliet_PK68.pdf (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Hoffmann_PK68.pdf (pdf)mehr
 
18:00-19:00Empfang
Musik: The Duo
 
19:00Abendessen

Gastgeber:
Prof. Dr. Max G. Huber, Sprecher des Hochschulkonsortiums GATE-Germany

dinner speech:
Hochschulen im internationalen Wettbewerb: to be or not to be...
Prof. Dr. Francois Tavenas, ehem. Präsident der kanadischen Hochschlulrektorenkonferenz, Québec (CDN) z.Zt. Administrateur de projets européens, Caisse des dépôts et consignations, Paris (F)
 
28.10.2003
 
9:00-13:00
Raum K 1/2
Forum III und IV

Forum III
Die richtigen Zielgruppen: Ansprache, Auswahl und Zulassung
Moderation:
Dr. Rolf Hoffmann, GATE-Germany
 
9:00-10:45
Impulsreferate und Diskussionen
Teil 1: Studierendenwerbung: Zielgruppenbestimmung, Marketinginstrumente und deren Effizienz
 
Regional offices:
Chris Price, Head of International Office, Thames Valley University, London (GB)
CHE_Vortrag_Price_PK68.pdf (pdf)mehr
 
Internet:
Monika Hörr, Koordinatorin International Office, Universität Witten-Herdecke
CHE_Vortrag_Hoerr_PK68.pdf (pdf)mehr
 
Alumni:
Rudolf-Werner Dreier, Leiter Kommunikation und Marketing, Universität Freiburg
CHE_Vortrag_Dreier_PK68.pdf (pdf)mehr
 
Internationale Bildungsmessen:
Petra Henseler, Akademisches Auslandsamt, Ruhr-Universität Bochum
CHE_Vortrag_Henseler_PK68.pdf (pdf)mehr
 
Marketing on demand:
Dr. Susanne Kruse, Wissenschaftliche Koordinatorin MD/PHD-Programm
CHE_Vortrag_Kruse_PK68.pdf (pdf)mehr
 
10:45-11:15Pause
 
11:15-13:00
Impulsreferate und Diskussionen
Teil 2: Studierendenauswahl:
Grundsätze, Erfolgsprojekte und Perspktiven
Moderation:
Dr. Annette Julius, DAAD
Dr. Holger Conrad, Leiter der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen, Sekretariat des Kultusministrkonferenz, Bonn
Baldur Veit, Leiter des Akademischen Auslandsamts, Fachhoschule Reutlingen
Dr. Jochen Hellmann, Leiter der Abteilung Internationales, Universität Hamburg
Dr. Regina Neum, Leiterin des Akademischen Auslandsamts, Universität Potsdam / Arbeits- und Servicestelle internationale Studienbewerber (ASSIST)
CHE_Vortrag_Veit_PK68.pdf (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Hellmann_PK68.pdf (pdf)mehr
CHE_Vortrag_Neum_PK68.pdf (pdf)mehr
 
Raum S1/2/3Forum IV
Finanzierung und interne Organisation des internationalen Hochschulmarketing
Moderation:
Ulrich Grothus, DAAD
 
9:00-10:45
Impulsreferate und Diskussionen
Teil 1: Best practice - umfassende Konzepte für die interne Organisation
Prof. Dr. Helga Meyer, Konrektorin der Hochschule Bremen
Dr. Ludwig Kronthaler, Kanzler der Technischen Universität München
Suzanne Alexander, Director Promotions, Education UK Marketing Division, The British Council, Manchester (GB)
 
10:45-11:15Pause
 
11:15-13:00
Impulsreferate und Diskussion
Teil 2: Entgeltpflichtige Dienstleistungen und Produkte
 
Betreuungsdiensleistungen von Hochschulen:
Dr. Svend Poller, Leiter des Akademischen Auslandsamts, Universität Leipzig
CHE_Vortrag_Poller_PK68.pdf (pdf)mehr
 
Private Hochschulausgründungen als flexible Internationalisierungsagenturen:
Dr. Udo Thelen, Geschäftsführer der ICGS GmbH, Universität Hamburg
CHE_Vortrag_Thelen_PK68.pdf (pdf)mehr
 
Kürzere Stuienaufenthalte in Deutschland:
Jens Westerfeld, Leiter der International Summer University, Freie Universität Berlin
CHE_Vortrag_Westerfeld_PK68.pdf (pdf)mehr
 
13:00-14:00Mittagspause
 
14:00-15:45Schlussplenum
 
14:00-14:20Moderatoren-Berichte aus den vier Foren
 
14:20-14:50Plenumsdiskussion
 
14:50-15:45
Diskussionsrunde
Hartmut Krebs, Staatssekretär, Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Heribert Meffert, Vorsitzender des Präsidiums und des Kuratoriums der Bertelsmann Stiftung Gütersloh
Dr. Hermann Müller-Solger, MinDirig.,Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn
Prof. Dr. Stefan Hormuth, HRK-Vizepräsident für internationale Angelegenheiten, Präsident der Universität Gießen
Prof. Dr. François Tavenas, ehem. Präsident der kanadischen Hochschulrektorenkonferenz, Québec (CDN), z.Zt. Administrateur de projets européens, Caisse des dépôts et consignations, Paris (F)
 
16:00Ende des Symposiums
 

Druckversion

Ansprechpartnerin
Jutta Fedrowitz
Jutta Fedrowitzmehr
Telefon: 05241 9761-26
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: jutta.fedrowitz
@che.de
 
Assistenz:
Alexandra Tegethoffmehr
Telefon: 05241 9761-22
 
Assistenz:
Bettina Hölkermehr
Telefon: 05241 9761-36


© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum