CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Konferenz
Abschlusskonferenz des Hochschulforums Digitalisierung

Das Hochschulforum Digitalisierung begleitet den digitalen Wandel an deutschen Hochschulen seit 2014. Ziel war und ist, alle relevanten Akteure aus Hochschulleitungen, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Dialog zusammen zu bringen. In den drei Jahren seines Bestehens ist viel passiert: 74 Experten haben in 6 Themengruppen zusammen mit ca. 2.000 Besuchern auf 20 Veranstaltungen in 25 Veröffentlichungen und 153 Videos über Hochschullehre im digitalen Zeitalter diskutiert.

Am 1. Dezember 2016 zieht das HFD in Berlin Bilanz und stellt die Ergebnisse seiner Arbeit vor. Seien Sie dabei, wenn das Hochschulforum auf seiner Abschlusskonferenz Handlungsempfehlungen für Bildungspolitik und Hochschulen vorstellt und einen Blick auf künftige Entwicklungen wirft: Sowohl die politischen Rahmenbedingungen als auch die Weiterentwicklung von Innovationskulturen an deutschen Hochschulen werden auf hochrangig besetzten Podien in den Blick genommen. Zudem wird Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka auf der Veranstaltung eine Keynote zur Bedeutung des digitalen Wandels für das deutsche Hochschulsystem halten.

Zur Anmeldung und zum Programm: hier



Datum: 01.12.2016

Ort: Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Programm

9:00-9:10Begrüßung
Dr. Volker Meyer-Guckel, stellv. Generalsekretär, Stifterverband, Berlin
 
9:10-9:30Impuls
Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
 
9:30-10:00Gesprächskreis mit allen Themenpaten
 
10:00-10:45Workshops der Themengruppen
 
10:45-11:15Pause
 
11:15-12:00Workshops der Themengruppen
 
12:00-13:00Mittagessen
 
13:00-13:30Keynote
Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerium für Bildung und Forschung: Zur Bedeutung des digitalen Wandels für das deutsche Hochschulsystem (Arbeitstitel)
 
13:30-14:30Panel: Implikationen für die Zukunft: Politische Rahmenbedingungen für das Lernen und Lehren im digitalen Zeitalter
  • Dr. Jörg Dräger, Geschäftsführer des CHE und Vorstand der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh
  • Prof. Dr. Michael Jäckel Präsident der Universität Trier
  • Dr. Volker Meyer-Guckel, stellv. Generalsekretär des Stifterverbandes, Berlin
  • Udo Michallik, Generalsekretär der Kultusministerkonferenz, Berlin
  •  
    14:30-15:00Kaffeepause
     
    15:00-16:30Panel: Vom Reallabor in die Fläche: Zur Weiterentwicklung von Innovationskulturen für die digitale Hochschullehre
  • Dr. Jens-Peter Gaul, Generalsekretär der Hochschulrektorenkonferenz, Bonn
  • Dr. Barbara Getto, Geschäftsstelle E-Learning NRW am Learning Lab, Universität Duisburg-Essen
  • Prof. Dr. Sönke Knutzen, Vizepräsident Lehre der TU Hamburg
  • Dr. Malte Persike, Wiss. Mitarbeiter der Methodenlehre und Statistik, Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • Prof. Dr. Susanne Weissman, Vizepräsidentin der TH Nürnberg
  •  
    16:30-17:00Fazit und Verabschiedung
     

    Druckversion

    Ansprechpartner
    Julius-David Friedrich
    Julius-David Friedrichmehr
    Telefon: 05241 9761-21
    Fax: 05241 9761-40
    E-Mail: julius-david.friedrich
    @che.de
     
    Assistenz:
    Mareike Verhaagmehr
    Telefon: 05241 9761-45

    Themen
    E-Learning mehr

    Organisationsentwicklung mehr

    Strategisches Management mehr

    © CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum