CHE
     
Über uns
Themen
Personen
Projekte
Publikationen
Jobs / Praktika
Fortbildungen

Dialog
Archiv
CHEck up
CHEckpoint
RSS

Presse
Logo
Pressemitteilungen

Forum
Hochschulräte zwischen Profilbildung und Landeshochschulplanung
Forum Hochschulräte - Kreis der Vorsitzenden - Teilnahme nur auf persönliche Einladung

Hochschulräte zwischen Profilbildung und Landeshochschulplanung

Hochschulräte agieren in einem Spannungsfeld: Auf der einen Seite sollen sie die individuelle Profilbildung ihrer Institution vorantreiben, auf der anderen Seite ist es ihr Auftrag, die Berücksichtigung gesellschaftlicher und damit häufig auch landespolitische Ziele in die Hochschulstrategie sicherzustellen. Die Mittlerposition der Hochschulräte zwischen Profilbildung und Landesplanung soll im Kreis der Vorsitzenden lösungsorientiert reflektiert werden: Wo berührt die strategische Planung des Landes die Arbeit der Hochschulräte? Wie sollten Hochschulräte in übergreifende Überlegungen und Landesplanungsprozesse des Landes eingebunden sein? Wie viel Nähe, wie viel Distanz bedarf es zur Hochschulleitung respektive zur Landespolitik? Diese und weitere Fragestellungen sollen anhand zweier konkreter Länderbeispiele durchdacht und anschließend in thematischen Arbeitsgruppen, bei denen der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt steht, diskutiert werden. Zusätzlich zum Schwerpunkt "Landesplanung" ist zu Beginn ein kurzer Austausch über den aktuellen Stand der Landesgesetzgebungen bezüglich der Arbeit von Hochschulräten vorgesehen.

 

Das Forum Hochschulräte - Kreis der Vorsitzenden

Das "Forum Hochschulräte" ist eine Informations- und Austauschplattform, die sich an alle Hochschulräte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft wendet und ihnen institutionenübergreifend einen strukturierten Dialog und ein wechselseitiges Lernen ermöglicht. Es lebt durch die Erfahrungen und Ideen der teilnehmenden Hochschulratsmitglieder. Der Kreis der Vorsitzenden ist ein Format, das die Erarbeitung von Positionen zu aktuellen politischen Fragestellungen ermöglicht. Er hat das Ziel, in einen Dialog mit Parlamentariern, Ministeriumsvertetern, Hochschulleitungen und anderen Gruppen die Arbeit von Hochschulräten zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Eingeladen zum Kreis der Vorsitzenden sind alle Hochschulratsvorsitzenden oder deren Stellvertreter.

Ins Leben gerufen wurde das Forum von der Heinz Nixdorf Stiftung und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft in Kooperation mit dem CHE Centrum für Hochschulentwicklung.



Datum: 15.05.2013

Ort: Deutsche Bank Forum, Berlin

Programm

10:30-10:45Begrüßung
Dr. Horst Nasko, Vorstand, Heinz Nixdorf Stiftung, München
 
Themenblock I:
Gesetzliche Änderungen für Hochschulräte
 
10:45-11:45Berichte aus den Ländern und Diskussion über den Stand der Gesetzesänderungen

Moderation:
Dr. Volker Meyer-Guckel, stellvertretender Generalsekretär, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Berlin,
und Vorsitzender des Stiftungsrates, Leuphana Universität, Lüneburg
 
Themenblock II:
Hochschul- und Landesprofil - Was kann, was soll ein Land planen?
 
11:45-12:00Strategische Landesplanung aus Steuerungsperspektive
Prof. Dr. Frank Ziegele, Geschäftsführer, CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung, Gütersloh
 
12:00-13:00Strategische Landesplanung: Beispiele Nordrhein-Westfalen und Berlin
Dr. Thomas Grünewald, Leiter der Abteilung 4: Recht/EU und Internationales/Institutionelle Förderung, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
 
Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner, Senator a.D., Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Berlin
 
Diskussion
 
13:00-14:00Mittagspause
 
14:00-15:45Drei parallele Workshops
 
1: "e pluribus unum"
Wie können Hochschulräte institutionelle Strategien in Landeshochschulplanungen einspeisen?

Moderation:
Dr. Monika Harms, Generalbundesanwältin a.D., und Vorsitzende des Hochschulrates, Universität Leipzig
 
2: "Wir bleiben im Gespräch"
Wie soll ein kontinuierlicher Austausch zwischen Land und Hochschulräten gestaltet sein?

Moderation:
Prof. Dr. Dieter Jahn, Vorsitzender des Hochschulrates, Universität Konstanz
 
3: "Die Zügel wieder anziehen"
Auf welchen Feldern sind aus Hochschulratssicht strategische Planungen und andere Vorgaben des Landes notwendig, wo sinnvoll?

Moderation:
Dr. Annette Fugmann-Heesing, Senatorin und Bürgermeisterin a.D. und Vorsitzende des Hochschulrates, Universität Bielefeld
 
15:45-16:30Zusammenfassung und Diskussion der Ergebnisse aus den Workshops

Moderation:
Prof. Dr. Frank Ziegele, Geschäftsführer, CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung, Gütersloh
 
16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
 

Druckversion

Ansprechpartner
Ulrich Müller
Ulrich Müllermehr
Telefon: 05241 9761-56
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: Ulrich.Mueller@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

Downloads
Programmmehr
Fax-Anmeldeformularmehr

Förderer

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum